Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 13:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 04.11.2018, 17:09 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 19:54
Beiträge: 5
Hallo,

ich habe ein X2-Visum und würde gerne meine Freundin nach China, Shanghai einladen. Wir sind noch nicht verheiratet... deshalb muss sie das gewöhnliche L-Visum beantragen und zusätzlich meine Einladung abgeben, richtig?
Zur Einladung: Da wir beide gerne mehr als eine Stadt in China sehen würden, würde wir gerne rumreisen. Jetzt habe ich aber unterschiedliche Informationen zur Unterkunftangabe des Einladungsschreibens gelesen. Einerseits muss man gar nichts zur Unterkunft der eingeladenen Person abgeben, andererseits habe ich nun gelesen, dass man doch Informationen abgeben muss. Was stimmt denn nun? :?:
Falls man Informationen zur Unterkunft angeben muss: Wie genau müssen die sein? Wir würden das gerne etwas spontaner machen und nicht bereits 4 Monate alles auf jeden einzelnen Tag festplanen und bereits jetzt schon buchen müssen :roll: Reicht es, wenn ich als Unterkunftsangabe "Shanghai" (notfalls auch jetzt schon das Hotel für Shanghai buchen und dann auch die genau Adresse) angebe und wir von hier aus dann spontan alle weiteren Trips planen? Oder könnte das Probleme geben, wenn ich nur Shanghai angebe und wir 5 Tage später plötzlich in Peking einchecken? :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 00:56 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16064
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
maxwebbi hat geschrieben:
ich habe ein X2-Visum und würde gerne meine Freundin nach China, Shanghai einladen. Wir sind noch nicht verheiratet... deshalb muss sie das gewöhnliche L-Visum beantragen und zusätzlich meine Einladung abgeben, richtig?
Nicht richtig, denn sie könnte ein Touristenvisum auch ohne deine Einladung beantragen. Dazu muss sie allerdings den Hin- und Rückflug sowie Hotelbuchungen für ihren kompletten Aufenthalt in China zusätzlich zum Visumantrag und natürlich ihrem Reisepass bei der Beantragung des Visums einreichen.

Mit einer Einladung durch dich würden jedoch Flug- und Hotelbuchungen wegfallen, was die ganze Sache ungemein vereinfacht.

maxwebbi hat geschrieben:
Zur Einladung: Da wir beide gerne mehr als eine Stadt in China sehen würden, würde wir gerne rumreisen. Jetzt habe ich aber unterschiedliche Informationen zur Unterkunftangabe des Einladungsschreibens gelesen. Einerseits muss man gar nichts zur Unterkunft der eingeladenen Person abgeben, andererseits habe ich nun gelesen, dass man doch Informationen abgeben muss. Was stimmt denn nun?
Letztes ist richtig. Als "Einladungsschreiben" solltest du dieses Musterformular (PDF) verwenden. Mehr Angaben als in dem Formular werden nicht benötigt! Was deine Freundin draüber hinaus noch einreichen muss wird hier (PDF) genau erklärt.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 05:02 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 19:54
Beiträge: 5
Danke erstmal für die schnelle Rückmeldung! :)

Zum Musterformular für das Einladungsschreiben: Da gibt es ja den Punkt "Adresse(n) während des Aufenthalts in China". Da frage ich mich halt wie genau das sein muss. Wollen die da direkt schon das Hotel mit Anschrift wissen oder reicht denen einfach die Stadt aus? Außerdem wollen die ja auch mehrere AdresseN wissen, falls man rumreist. Wie sieht es damit aus? Reicht denen dann auch die Stadt oder wollen die genaue Adressen?
Ich hätte jetzt einfach nur das erste Hotel in Shanghai angegeben und den Rest buchen wir dann spontan hier in China.
Glaube ich mache mir da zu viele Gedanken :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 17:58 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16064
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Du musst schon eine Adresse eingeben, eine Stadt allein reicht nicht. Dort sollte man seine (chinesische) Adresse eintragen. Und diese eine Adresse reicht aus, selbst wenn ihr noch durch das Land reisen wollt.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 11:00 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 19:54
Beiträge: 5
Danke!

Meine Freundin hat nochmal beim Konsulat angerufen und folgende Aussage wurde von zwei Mitarbeitern getätigt: "Bei der Einladung brauch ihr Freund nur eine Adresse angeben. Es reicht seine aktuelle Anschrift mit Telefonnummer... auch wenn Sie selber in einem Hotel übernachten werden. Das ist ziemlich egal".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 22:26 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16064
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
maxwebbi hat geschrieben:
Meine Freundin hat nochmal beim Konsulat angerufen und folgende Aussage wurde von zwei Mitarbeitern getätigt: "Bei der Einladung brauch ihr Freund nur eine Adresse angeben. Es reicht seine aktuelle Anschrift mit Telefonnummer... auch wenn Sie selber in einem Hotel übernachten werden. Das ist ziemlich egal".
Vielen Dank für die Rückmeldung und die Bestätigung dessen, was ich bereits geschrieben hatte :D

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 09:32 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 19:54
Beiträge: 5
Ich hab noch eine kurze, ähnliche Frage und wollte deshalb nicht ein extra Thema aufmachen.
Meine Mutter möchte mich nun auch für ca. 2 Wochen besuchen kommen und ich bin mir gerade etwas unsicher beim Antragsformular. Im Punkt 2.1 muss man ja den Hauptzweck der Reise angeben. Da sie meine Mutter ist, würde sie gerne das S2-Visum beantragen (unter 180 Tagen Besuch). Ich habe die deutsche Staatsbürgerschaft und studiere für ein Jahr hier in China (X2-Visum + Residence Permit).

Ich vermute, dass meine Mutter den rot markieren Grund ankreuzen muss... bin mir aber momentan unsicher :?:
https://preview.ibb.co/hyh1OV/visa.png
Würde mich freuen, wenn mir jemand kurz weiterhelfen könnte :D

EDIT: Könnte sie nicht theoretisch auch einfach ein Touristenvisum beantragen + meine Einladung? Gibt es irgendwelche Vor- oder Nachteile bei der Vorgehensweise?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Besuchsvisum für Freundin - Angaben zur Unterkunft
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 13:24 
Offline
Old China Hand
Old China Hand

Registriert: 04.09.2015, 18:07
Beiträge: 741
Ist so richtig, was deine Mutter angekreuzt hat.

Bei einem L Visum braucht deine Mutter eine Flugbestätigung und Hotelreservierungen, wenn du sie einlädst, fällt beides weg.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de