Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 13:35 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 05.05.2018, 14:58
Beiträge: 27
hi allerseits!
"Doktor" hat eigentlich zwei Bedeutungen: Akademischer Titel, z.B. zum Doktor promovieren ODER umgangssprachlicher Ausdruck für Arzt.
Meine Frage sind:
1. Doktor Meier kennenlernen: Bedeutet hier "Doktor" den Beruf Arzt oder den akademischen Titel? Oder beides geht?
2. Dr. Peters: Bezieht sich die Abkürzungsform "Dr" auf den Beruf Arzt oder den akademischen Titel? Oder beides geht? Anders formuliert, kann Doktor im Sinne von Arzt auch abgekürzt werden als Dr.?

Schönes Wochenende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 16:02 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6547
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab 8/18 wieder in CN
Arzt=Dr. med.

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

Wer zur Quelle will muss gegen den Strom schwimmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 16:39 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4554
Ja, wie du schon erkannt hast, "Doktor" kann sich auf beides beziehen, Titel oder Arzt. Wobei ich nicht ganz sicher bin ob es in D ueberhaupt Aerzte ohne Doktortitel gibt. Umgangssprachlich kann man schon Doktor sagen wenn man "Arzt" meint. In deinem Beispiel kommt es auf den Kontext an was gemeint ist. "Dr. Meier" kann einen Titel in sonst was haben, muss kein Arzt sein. Ich denke die Abkuerzung "Dr." verwendet man nur als Titel vor dem Namen. Verwendet man es im Sinn von Arzt schreibt man es besser aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 18:16 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.01.2009, 12:26
Beiträge: 59
punisher2008 hat geschrieben:
...Wobei ich nicht ganz sicher bin ob es in D ueberhaupt Aerzte ohne Doktortitel gibt...
Arzt und Dissertation sind doch zweierlei Schuhe. So wird in Deutschland niemand gezwungen einen Dissertation zu machen um Arzt zu werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 07.09.2018, 18:45 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2696
Wohnort: Jülich
Das ist ein Klassiker der "Alltagssprache" (Linguisten und Germanisten beschäftigen sich mit soetwas).

Grundsätzlich ihne weitere Information bezeichnet "Doktor" hierzulande erstmal einen akademischen Grad (aufpassen, ist nicht in jedem Land so, siehe z.B. der italienische "Dottore"). So gibt es den Doktoren in Chemie, Biologie, Wirtschaft, Soziologie, Kommunikation und sonst wo.

Alleine aus der Kombination "Titel" + "Name" ist nicht erkennbar, ob es sich um einen Arzt oder jemand anderes handelt.

Jetzt ist es aber so, dass es im Deutschen (wie auch in anderen Sprachen) sogenannten Soziolekte gibt. Das heißt, das verschiedene Gruppen (Milieus) an Menschen ihr Deutsch auf unterschiedliche Art und Weise verwenden. In der Linguistik ist das von z.B. von "Jugendsprache", "Mediensprache", "Verwaltungssprache", "Juristensprache" oder "Jugendsprache" die Rede. Jede dieser Gruppen nutzt die Deutsche Sprache auf ihre Weise. Das dient teilweise der Identifikation und der Abgrenzung zu anderen Mileus.

In der "Alltagssprache" wird Doktor tatsächlich allgemein mit dem Arzt als Doktor gleich gesetzt.
Es gibt noch weitere Begriffe: z.B. "Text". In der Alltagssprache wird der Begriff in einer sehr engen Definition verwendet: Text als schriftlicher und zusammenhängender Ausdruck. In wissenschaftliche Hinsicht umfasst der Begriff Text spätestens seit den 50er Jahren jedoch viel mehr. So ist ein Text allen, was in irgendeiner Form Zeichen enthält. So ist ein Hammer (Werkzeug) demnach aufgrund seiner Form und Gestaltung (= Zeichen) ebenfalls ein Text. 8)

Wie gesagt, solche Fragen werden in der Variietätenlinguistik beantwortet.... :mrgreen:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 01:11 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4554
asahi hat geschrieben:
punisher2008 hat geschrieben:
...Wobei ich nicht ganz sicher bin ob es in D ueberhaupt Aerzte ohne Doktortitel gibt...
Arzt und Dissertation sind doch zweierlei Schuhe. So wird in Deutschland niemand gezwungen einen Dissertation zu machen um Arzt zu werden.

Ach so. Das war es eben worueber ich nicht ganz sicher war. Gefuehlt war jeder Arzt mit dem ich oder Leute die ich kenne zu tun hatten auch gleichzeitig "Dr.", ausgenommen natuerlich Heilpraktiker, Therapeuten , Psychologen, Orthopaeden u.ae. Aber wie es aussieht ist das nicht automatisch so.
Das macht die Sache etwas komplizierter. Man sollte streng genommen nur Leute mit "Herr Doktor" ansprechen die auch tatsaechlich den Titel haben, aber wie gesagt ist das umgangssprachlich oft die allgemeine Anrede fuer Aerzte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 09.09.2018, 11:12 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7028
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Ärzte, die in der ehemaligen DDR ihr Studium absolviert haben, haben nicht immer einen Doktortitel. Eine Tante von mir trägt den Titel Dipl. med..

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arzt oder Titel?
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 15:39 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 05.05.2018, 14:58
Beiträge: 27
Danke, danke, :) :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de