Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 17:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 11:26 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
cmstein hat geschrieben:
Annekathrin hat geschrieben:
nochmal zu Jiankou: wäre ggf ein Einstieg beim Zhengbeilou-Tower empfehlenswerter als beim Jiankou-Spot direkt?

Wenn Du ihn findest, dann schon. Aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich, ehrlich gesagt. Wir haben hier mal vor Jahren drüber diskutiert.


ach so, ok, also dann doch direkt am "spot" einsteigen und etwas länger auf der mauer laufen? dass das alles nicht so ausgeschildert sein soll, hab ich schon mitbekommen ;)

danke für den hinweis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 11:42 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2017, 12:18
Beiträge: 20
Wohnort: Offenburg
ich war bislang zwei Mal an/auf der großen Mauer.
Zuerst per Bus nach Badaling - wie bereits mehrfach erwähnt ein hoffnungslos überlaufener Freizeitpark mit einer ganz witzigen Rodelbahn, um wieder zum Busparkplatz zurück zu kommen.
Beim zweiten Mal sind wir per Taxi nach Huanghua gefahren, wir hatten den Fahrer für 600 Yuan den ganzen Tag für uns. Außerdem sind wir an einem Montag dort gewesen, laut Aussage von Locals der beste Tag der Woche. Das hat auch gestimmt, wir haben auf dem ganzen Abschnitt zwischen 11:00 und 15:00 Uhr wahrscheinlich nicht mehr als 50 Menschen angetroffen ! Mir persönlich hat Huanghua auch wegen des Sees und der Brücke darüber auch landschaftlich viel besser gefallen als Badaling.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 10:44 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 08.03.2013, 10:12
Beiträge: 1203
Annekathrin hat geschrieben:
ach so, ok, also dann doch direkt am "spot" einsteigen und etwas länger auf der mauer laufen?


Ja, es ist leider alles nicht optimal. Von Mutianyu starten und den ganzen Weg dann wieder zurück ist auch nicht das Wahre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 11:39 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
ich hab jetzt nochmal relativ viel quergelesen und die meisten steigen scheinbar am zenghbeilou-turm ein auf der mauer.

ich stell es mir nun so vor: morgens gleich ein früher bus bis houairou (gg 7), dann taxi nach xhizazi bzw nanjili (der h25 fährt mir zu spät mit 11:30) und von dort laufen. frage wäre nur, wo man sich genau absetzen lässt. es gibt diverse grob gezeichnete pläne und viele beschreibungen (mehr oder weniger detailliert). ob man es damit findet .. puh. keine ahnung. ich werd ggf nochmal detaillierte fragen dazu stellen, wenn das ok ist.

gibt es den weg zur mauer hoch irgendwie als gps-route oder so? kenn mich damit nicht so aus :)

auf der karte hier http://greatwallbest.com/xizhazi-village-jiankou sieht es einfacher aus, von group 2 (nanjili) doch direkt zum jiankou-spot zu laufen (zumindest kürzer).
(mega übrigens, dass hier auch koordinaten stehen)


@micha: danke für deinen input, ich denke aber, wir haben uns jetzt schon etwas eingeschossen auf jiankou.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 13:00 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2093
Vielleicht liest du mal hier http://www.greatwallforum.com/forum/for ... ct/jiankou

Gibt schon GPS Trakcks, z.B. https://www.gpsies.com/map.do?fileId=gbklimmvymvbfaag oder https://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.138637.html hab ich aus Anhieb gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 13:51 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
blur hat geschrieben:


im forum hab ich auch schon etwas quergelesen ;)
die gps tracks spiel ich dann aufs telefon. welche app könnt ihr mepfehlen, auch wenn das ggf grad etwas offtopic ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 14:14 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16019
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Annekathrin hat geschrieben:
die gps tracks spiel ich dann aufs telefon. welche app könnt ihr mepfehlen, auch wenn das ggf grad etwas offtopic ist?
:arrow: OsmAnd

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 18:43 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 08.03.2013, 10:12
Beiträge: 1203
Annekathrin hat geschrieben:
ich stell es mir nun so vor: morgens gleich ein früher bus bis houairou (gg 7)

auf der karte hier http://greatwallbest.com/xizhazi-village-jiankou


Ich glaub, Du bist sehr nah dran.

gg7 sagt mir nix, der Bus ist eigentlich der 916er Express.

Die Karte ist recht gut! Wenn wo fo shan zhuang dieses "rainbow trout restaurant" am Berg oben ist, von dem der Weg losgeht, dann ist es in der Tat das Ziel Deiner Reise. Sorry, würde Dir gerne helfen, aber ich kann mich wirklich nicht daran erinnern.

Wenn Du dann oben bist, schon VOR dem Restaurant rechts rein, dann links (das kann man eigentlich nicht übersehen) und dann mehr oder minder immer geraderaus. Gleich am Anfang keinesfalls nach links abbiegen, sondern einen kleinen Felsen erklimmen. Dann wirklich praktisch immer geradeaus bis zur Mauer, die sieht man dann auch schon wenn man weiter oben ist.

Auf der Mauer dann immer Richtung Osten bis Mutianyu, eine Eintrittskarte wird dann nicht benötigt :)

Von dort dann zurück nach Huairou ist kein Problem, da fahren am Nachmittag so viele Minibusse, sollte sich sogar für nen Zehner ausgehen mit etwas Verhandlungsgeschick.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 20:54 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
cmstein hat geschrieben:
Annekathrin hat geschrieben:
ich stell es mir nun so vor: morgens gleich ein früher bus bis houairou (gg 7)

auf der karte hier http://greatwallbest.com/xizhazi-village-jiankou


Ich glaub, Du bist sehr nah dran.

gg7 sagt mir nix, der Bus ist eigentlich der 916er Express.



gg7 = gegen 7uhr (also sehr früh) ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 21:51 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16019
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
cmstein hat geschrieben:
Wenn wo fo shan zhuang dieses "rainbow trout restaurant" am Berg oben ist [...]
Das ist kein Restaurant, sondern ein Hotel (卧佛山庄, Hotel zum liegenden/ruhenden Buddha). Von dort wäre es auch der falsche bzw. schlechte Aufstieg. In allen Foren und Blogs wird davon abgeraten den Zhengbei Turm vom Süden her zu erkraxeln. Eine detaillierte Beschreibung vom Norden kommend hat Annekathrin ja bereits gefunden.
blur hat geschrieben:
Der Track bei gps-tour.info ist wesentlich besser als jener bei den GPSies. Er starte ab der Straße (genauer ab der Brücke, die auf diesem Foto zu sehen ist) und endet an der Haltestelle der Shuttle-Busse in Mutianyu.

OpenStreetMap ist in dem Fleckchen Chinas übrigens um einiges detaillierter als Google Maps und zeigt auch (Trampel-)Pfade an! Der Verlauf der Großen Mauer und jeder einzelne Wachturm sind ebenfalls verzeichnet. Hier mal zum Vergleich der Ausschnitt Xixiacun bis zur Mauer (auf OSM die graue Linie unten): OpenStreetMap und Google Maps.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 23:25 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16019
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Korrektur
Laogai hat geschrieben:
[...] Hier mal zum Vergleich der Ausschnitt Xixiacun bis zur Mauer [...]
Statt Xixiacun muss es natürlich Xizhazicun heißen!

Und da rege ich mich immer auf, wenn andere das Pinyin nicht gebacken bekommen... :(

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 19:20 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
Hallihallo,

mich gibt es noch, in weniger als 2 Wochen gehts los nach China und ich bin mega aufgeregt :)

ich hab nochmal 3 Detailfragen zu meinem Ausflug zur Mauer und hoffe, ich darf euch damit nochmal belästigen.

1. Bis wohin muss ich mit Bus 916 idealerweise in Huairou fahren? Yangjiayuan station? Oder Endhaltestelle Huairou Qichezhan?


2.Taxi: was muss ich dem Taxifahrer sagen, damit er mich an der richtigen Stelle in Xizhazi rauslässt? Kann ich ihm das hier ausgedruckt zeigen? 西栅子村2队, 南吉利 (Xizhazi village 2 DUI = Nanjili Cun) oder könnt ich ihm den Kartenausschnitt hier mit Bezeichnung zeigen? http://www.openstreetmap.org/node/37811 ... 6/116.5340

Ich möchte mich an der Tour https://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.138637.html orientieren. GPS funktioniert dann vor Ort?


3. wie kommt man von Mutianyu zurück nach Huairou?
Soweit ich jetzt informiert bin, gibt es, wenn man von der Mauer runter ist, einen Shuttlebus zum Ticketschalter (etwa 3km), einfache Fahrt 10 YN. Von dort laufe ich dann nochmal 500m (Richtung Brücke), nehme Bus h23, h24, h35, oder h36 nach Huairou. Wie lange dauert die Fahrt und an welcher Haltestelle muss ich dann aussteigen? Ist die Haltestelle für den 916 zurück nach Donghzimen direkt dann an gleicher Stelle?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 20:20 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16019
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Annekathrin hat geschrieben:
2.Taxi: was muss ich dem Taxifahrer sagen, damit er mich an der richtigen Stelle in Xizhazi rauslässt? Kann ich ihm das hier ausgedruckt zeigen? 西栅子村2队, 南吉利 (Xizhazi village 2 DUI = Nanjili Cun) oder könnt ich ihm den Kartenausschnitt hier mit Bezeichnung zeigen? http://www.openstreetmap.org/node/37811 ... 6/116.5340
Die chinesischen Taxifahrer nutzen überwiegend Baidu Maps zum Navigieren. Dort findet man das Dorf ziemlich eindeutig, indem man 北京市怀柔区雁栖镇西栅子村2队德吉农业 in das Suchfeld eingibt. Baidu Maps gibt es auch als App für Android oder IPhone. Sie besticht durch nervige Meldungen mehrfach am Tag. Kann man in den Tiefen der Einstellungen abschalten, aber dazu muss man natürlich die chinesischen Schriftzeichen lesen können. Daher gleich wieder deinstallieren sobald es heißt "Sie haben Ihr Ziel erreicht" :idea:
Annekathrin hat geschrieben:
Ich möchte mich an der Tour https://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.138637.html orientieren. GPS funktioniert dann vor Ort?
Natürlich funktioniert GPS vor Ort, sonst hätte die Tour auf gps-tour.info nicht aufgezeichnet werden können.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 25.02.2018, 21:23 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 13.02.2015, 17:00
Beiträge: 172
Annekathrin hat geschrieben:
Ich möchte mich an der Tour https://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.138637.html orientieren. GPS funktioniert dann vor Ort?

GPS (Global Positioning System) ist qua natura ortsunabhängig, solange man auf dem Planeten bleibt - und das US Militär Nichts dagegen hat, denn dieses hat darüber die Macht und kann es partiell oder ganz abschalten.
Laogai hat geschrieben:
Natürlich funktioniert GPS vor Ort, sonst hätte die Tour auf gps-tour.info nicht aufgezeichnet werden können.

:idea: :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von Peking zur großen Mauer
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 14:43 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 02.01.2018, 09:53
Beiträge: 26
Laogai hat geschrieben:
Die chinesischen Taxifahrer nutzen überwiegend Baidu Maps zum Navigieren.


aber deshalb muss ich es ja nicht installieren, oder? reicht es denn nicht, wenn ich denen einen zettel hinreiche mit den chines. schriftzeichen?

Laogai hat geschrieben:
Natürlich funktioniert GPS vor Ort, sonst hätte die Tour auf gps-tour.info nicht aufgezeichnet werden können.


ja, das ist schon klar. aber kann ja sein, dass es etwas schwankt. keine ahnung :D

könnt ihr mir noch kurz was zu frage 1 und 3 sagen? :)
(1 ist vermutlich egal, wo wir aussteigen)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de