Aktuelle Zeit: 19.04.2018, 11:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Herr Lehrer ich weiss was ...
BeitragVerfasst: 16.08.2016, 09:38 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2016, 10:40
Beiträge: 22
happyfuture hat geschrieben:
WDS hat geschrieben:
Wenn du öfters mal in HK bist oder auf Reisen, lohnt sich auf jeden Fall eine Kreditkarte, mit der du kostenlos Geld abheben kannst im Ausland.

Kann nicht dur die DKB Karte.

sinnvoller wäre die Benennung, welche Credit Cards diesen kostenlosen Service anbieten!

:roll:

Und vor allem unbedingt das Kleingedruckte lesen bzw. sonstige "Koditionen" beachten!!!


Die Santander 1Plus kann das zum Beispiel, wenn man eine kostenlose Kreditkarte will. Hat allerdings eine Limitierung auf 300 € Bargeld pro Tag, was mir persönlich reicht.

Aber das sieht jeder anders.


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 16.08.2016, 20:55 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 00:47
Beiträge: 1345
Wohnort: 香港-澳門
Interessant, gerade ein Artile aut n-tv.de ueber N26. Li Ka Shing scheint da involviert.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/wirtschaf ... 30761.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 30.08.2016, 12:39 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2016, 10:40
Beiträge: 22
Für alle Motorsport Fans - am 09.10 startet die neue Formel-E Saison und zwar dieses Mal in Hong Kong!

http://www.formel-e.tv/saison-nr-3-von- ... york-3575/

Hat jemand eine Ahnung, wo genau da gefahren werden könnte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 30.08.2016, 14:02 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15856
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
WDS hat geschrieben:
Hat jemand eine Ahnung, wo genau da gefahren werden könnte?
Saus...

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 04:52 
Offline
Neuling

Registriert: 27.10.2016, 14:29
Beiträge: 9
hktraveller hat geschrieben:
N26, neue online bank. Angeblich auch kein Auslandseinsatz als Kreditkarte. Werde das beantragen wenn ich naechstes Mal in D bin.
https://n26.com/


Schau dir dann auch mal die 1Plus der Santander Bank (https://www.santander.de/de/privatkunde ... s_card.asp) an. Ich fliege Mittwoch nach Shanghai für drei Monate und hab mir die besorgt. Die hat auch keine Auslandseinsatzgebühren. Noch besser, sie ist wie die damalige DKB, du kriegst auf Anfrage auch die Automatengebühren erstattet. Bei der n26 glaube ich nicht.

Eine relativ gute Übersicht der Gebühren hat Cardscore zusammengestellt: http://www.cardscore.de/kreditkarten-china/

Früher hatte ich immer die DKB, aber seitdem die das mit den Automatengebühren eingestellt haben, habe ich immer nach einer Alternative gesucht und jetzt mit der Karte gefunden. Ich werde sie jetzt mal ausgiebig testen und mich dann nochmal zurückmelden.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 06:40 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 00:47
Beiträge: 1345
Wohnort: 香港-澳門
YanYun hat geschrieben:
hktraveller hat geschrieben:
N26, neue online bank. Angeblich auch kein Auslandseinsatz als Kreditkarte. Werde das beantragen wenn ich naechstes Mal in D bin.
https://n26.com/


Schau dir dann auch mal die 1Plus der Santander Bank (https://www.santander.de/de/privatkunde ... s_card.asp) an. Ich fliege Mittwoch nach Shanghai für drei Monate und hab mir die besorgt. Die hat auch keine Auslandseinsatzgebühren. Noch besser, sie ist wie die damalige DKB, du kriegst auf Anfrage auch die Automatengebühren erstattet. Bei der n26 glaube ich nicht.

Eine relativ gute Übersicht der Gebühren hat Cardscore zusammengestellt: http://www.cardscore.de/kreditkarten-china/

Früher hatte ich immer die DKB, aber seitdem die das mit den Automatengebühren eingestellt haben, habe ich immer nach einer Alternative gesucht und jetzt mit der Karte gefunden. Ich werde sie jetzt mal ausgiebig testen und mich dann nochmal zurückmelden.

Viele Grüße


Interessant, allerdings nicht fuer mich. Die DKB zahlt wesentlich mehr Zinsen als ich Gebuehren. In Thailand hab ich ein lokales Konto und in den meisten anderen Laendern gibt es Betreiber die keine Gebuehren erheben. Zum Bezahlen mit Karte nehme ich die N26 wenn noetig (kommt selten vor - Habe in HK eine RMB Kreditkarte und eine in USD, das spart auch den Umtausch).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 08:21 
Offline
Neuling

Registriert: 27.10.2016, 14:29
Beiträge: 9
Ok, das leuchtet mir ein! :) Welche Automaten erheben in Thailand keine Gebühren? Sind die von einer speziellen Gruppe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 21:48 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2009, 00:47
Beiträge: 1345
Wohnort: 香港-澳門
YanYun hat geschrieben:
Ok, das leuchtet mir ein! :) Welche Automaten erheben in Thailand keine Gebühren? Sind die von einer speziellen Gruppe?

Im Thailand erheben fast alle Banken Gebuehren. Eine Ausnahme ist eventuell noch die CITI, die aber schlechte Wechselkurse hat. Ich habe da ein lokales Konto. Da kostet die ATM Karte allerdings auch 200 Baht im Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipps zu "Hong Kong" und "Macao"
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 18:12 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2016, 10:40
Beiträge: 22
Hallo,

Gebühren wird man des öfteren haben...

Gruß

WDS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de