Aktuelle Zeit: 26.04.2017, 08:05


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 15:24 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 05.10.2014, 23:32
Beiträge: 287
Hallo ihr

Mir ist leider ein Fauxpas passiert. Heute wollte ich in Kairo mein Chinavisum beantragen. Beim Umzug habe ich meinen ungueltigen Reisepass natürlich nicht mitgenommen und der durfte weg sein. Jetzt wollen die eine Kopie meines alten Passes mit Visa ist nur halt nicht. Bin jetzt für morgen in die Botschaft einbestellt. Hat jmd mit sowas Erfahrung? Ich möcht mich vorbereiten. Hab eh schon mit innerer Stimme gesagt "ich glaub wohl dass ihr a weng spinnt..."


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 00:04 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15040
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
DanielClaton hat geschrieben:
Hat jmd mit sowas Erfahrung?
Lass mich nachdenken wann ich das letzte mal in Kairo ein chinesisches Visum beantragt habe...
...grübel...
...grübel...
...grübel...
...grübel...
...jetzt fällt es mir wieder ein: Noch nie!

Aber was genau ist jetzt deine Frage und dein Problem?

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 04:06 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 14:00
Beiträge: 4172
Uns Daniel schafft es nicht seine wirren Gedanken in Schriftform umzusetzen - sei ihm verziehen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 07:20 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2016, 01:42
Beiträge: 18
Wohnort: Peking
Die Infos zu dem Thema "alter Pass" ändern sich im Moment alle paar Tage. Mein vorletzter Stand ist, dass eine mündliche Erklärung "habe den Pass nicht mehr" sowie eine unterschriebene Liste der bereisten Länder ausreichend sei, letzter Stand, dass die Regelung in Hamburg wieder ganz rückgängig gemacht werden solle. Mit Glück lässt sich das dann auch in Kairo heute zügig regeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 09:57 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 05.10.2014, 23:32
Beiträge: 287
Hallo,

danke für die hilfreiche Antwort, Malin.

Anscheinend muss ich jetzt zu einem persönlichen Interview auf die Botschaft kommen, wäre eigentlich heute gewesen. 30 Minuten vor Interview wurde ich gerade angerufen: Die zuständigen Leute haben die Botschaft gerade verlassen, wir werden das Interview an einem anderen Tag durchführen. Ich werde dann noch zurueckgerufen, wann ich auf der Botschaft antreten soll...

Ich halte euch mal auf dem Laufenden und teile dann meine Erfahrung mit.

Schöne Grüße,
Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 13:42 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15040
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Malin hat geschrieben:
Die Infos zu dem Thema "alter Pass" ändern sich im Moment alle paar Tage.
Wie wahr :( :cry:

Ich komme gerade vom CVASC Berlin, dort muss man neuerdings auch wieder (wie schon letztes Jahr zum G20 Gipfel in Hangzhou) im Falle eines neuen Reisepasses entweder den alten vorlegen oder eine tabellarische Auflistung der Länder, die man in den letzten drei Jahren besucht hat (EU Länder ausgeschlossen).

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 20.04.2017, 14:11 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11146
Wohnort: Berlin
Es lebe die beständige Unbeständigkeit ...

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 24.04.2017, 16:12 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 05.10.2014, 23:32
Beiträge: 287
Hallo liebe Forenteilnehmer,

heute war ich wieder auf der chinesischen Botschaft und hatte da dann einen Termin mit einer sehr "freundlichen" chinesischen Dame.

Befragt wurde ich in knappem englischen Befehlston zu:

- Wo ist der alte Pass? (Hinweis auf Ausstellungsdatum 12.2015 des neuen Passes, habe das alte Ding dann weggeschmissen weil ungültig und eh nicht beim Umzug mitgenommen)

- Nachweis der Ehe? Heiratsurkunde dabei gehabt. Dann wollte sie Bilder von mir in China sehen (Gott sei Dank dabei) Wurde dann angeblafft, weil ich die olympischen Spiele in Peking auf 2009 gelegt hatte, dabei waren die doch 2008.

- Was habe ich 2015 gemacht? Als ich ihr meine Reise nach China beschrieben hatte, ermahnte sie mich, ihr zu sagen, was ich denn beruflich gemacht habe zu der Zeit.

Dann wollte sie meine Frau anrufen. Hat dann auch ihr auf Chinesisch einige Fragen gestellt. Wir mussten getrennt erzählen, wie wir uns kennengelernt hatten und meine Frau musste dann beteuern, dass ich kein Terrorist bin und in China keinen Terroranschlag durchführen möchte.

Warum ich überhaupt eigentlich nicht in China arbeite sondern in Ägypten? Ja, die Frage würde ich mir auch gerne stellen, aber ich darf offiziell in China nicht mal mein ausgebildetes Fach unterrichten- ich bin Englischlehrer für Gymnasium. In China sind aber nur Muttersprachler als Englischlehrer zugelassen (seit neuestem)

Dann bekam ich einen Abholzettel und darf dann in gut einer Woche auf der Botschaft erscheinen. Discount für Special-Slow-Service gabs dann auch keinen. (Nein, ich habe nicht danach gefragt, sondern war froh, dass sie mich überhaupt in Ruhe gelassen haben und das ich überhaupt noch ein Visum bekomme) Da fühlt man sich ja schon gleich unter Terrorverdacht...Habe sogar meinen Arbeitsvertrag in Kopie beigelegt, die Schule hat hier in Kairo ein gewisses Renomee und ist _keine_ Islamistenhochburg, sondern wird u.a. von der örtlichen deutschen evangelischen Kirche getragen...

Hoffe, am 2.5. bekomme ich dann auch mein Visum für zwei Einreisen, möchte nochmal nach Hongkong und Macao.

Also immer die Pässe gut aufheben. In München wurde ich im Visazentrum schon als alter Stammgast behandelt und es gab so gut wie nie Probleme. Nur einmal die Umstellung auf biometrisches Passbild, was einem wieder kein Schwein mitgeteilt hatte...

Ach ja, den Schrieb über meinen Aufenthalt der letzten zwei Jahre habe ich natürlich unterschrieben mitgebracht und vorsichtshalber noch aus dem Gedächtnis alle Länder rekonstruiert, die ich zwischen heute und 1986 bereist hatte.

Liebe Grüße,
Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 24.04.2017, 16:22 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 07.02.2011, 11:54
Beiträge: 1671
DanielClaton hat geschrieben:
Ach ja, den Schrieb über meinen Aufenthalt der letzten zwei Jahre habe ich natürlich unterschrieben mitgebracht und vorsichtshalber noch aus dem Gedächtnis alle Länder rekonstruiert, die ich zwischen heute und 1986 bereist hatte.

Eine Kopie davon gut aufbewahren (falls Du wieder was abgeben musst, sieht nicht so gut aus, falls da was anderes steht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 24.04.2017, 21:51 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15040
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
DanielClaton hat geschrieben:
In München wurde ich im Visazentrum schon als alter Stammgast behandelt und es gab so gut wie nie Probleme. Nur einmal die Umstellung auf biometrisches Passbild, was einem wieder kein Schwein mitgeteilt hatte...
Es ist natürlich eine ungeheure Frechheit, dass nicht alle Erdbewohner per Brief, Telefon, Fax, Mail, WhatsApp, WeChat, Facebook, Twitter oder Instagram UMGEHEND informiert werden, wenn es Änderungen bei den Anforderungen für ein chinesisches Visum gibt. Bei Laos z.B. ist das ganz anders, da weiß jeder sofort wenn sich etwas ändert... :evil: :twisted:

Die neuen Anforderungen an das Passbild für den Visumantrag kann man hier auf der Website des Berliner CVASC einsehen. Das Münchener CVASC scheint es nicht für nötig zu befinden darauf hinzuweisen :shock: :(

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Pass nicht mehr verfügbar?
BeitragVerfasst: 25.04.2017, 09:53 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 05.10.2014, 23:32
Beiträge: 287
Hallo ihr,

>Es ist natürlich eine ungeheure Frechheit, dass nicht alle Erdbewohner per Brief, Telefon, Fax, Mail, >WhatsApp, WeChat, Facebook, Twitter oder Instagram UMGEHEND informiert werden, wenn es >Änderungen bei den Anforderungen für ein chinesisches Visum gibt. Bei Laos z.B. ist das ganz >anders, da weiß jeder sofort wenn sich etwas ändert...

Unten hast Du es ja schon geschrieben. Das Problem ist nicht, dass sich was ändert, sondern dass diese Änderungen nicht auf der Konsulatsseite oder beim Servicecenter eingetragen werden. Dann taucht man im Center auf und plötzlich heißt es: "Ach, bringen Sie doch ein biometrisches Passbild" Oder man kommt ins Visazentrum und muss plötzlich noch eine oder zwei Kopien der persönlichen Daten abgeben. Da hing dann im Zentrum nur ein Zettel aus, dass man das jetzt braucht. Aber zum Glück konnte man ja günstig Hier in Kairo führt der Link für die Voraussetzungen (auf Englisch) auf eine Uraltseite. Ich habe dann einfach alles mitgenommen, was ich letztes Mal in München gebraucht hatte und habe noch allerhand andere Unterlagen draufgelegt.

Liebe Grüße,
Dominik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de