Aktuelle Zeit: 28.07.2017, 11:01


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 17.05.2015, 19:20 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 783
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
mazzel hat geschrieben:
Wichtig wäre zu wissen, WANN du planst, die Strecke zu machen.


Wäre Anfang bzw. Mitte August, Take-off immer um 15:25 am NAY.

Wenn es tatsächlich so stressig ist, wie es aus den Beiträgen herausklingt, wäre ich auch einer Nacht im Hotel nicht abgeneigt (wenn es preislich vertretbar ist). Dann kann ich am nächsten Morgen in aller Ruhe zum Flughafen, ohne meinem Anschlussflug hinterherrennen zu müssen.

Zum ersten mal in meinem Leben bin ich nämlich zeitlich flexibel :mrgreen: Daher wäre Verspätung auch kein Drama.

Shup: Sieht man eigentlich viel vom Militärbetrieb am Nanyuan? Paar Jets beim Abheben zuzusehen wäre schon mal ganz interessant.

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 17.05.2015, 21:21 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 02.06.2012, 16:06
Beiträge: 73
Wohnort: Stuttgart
Also wirklich stressig würde ich es nicht nennen, eher zeitintensiv :D

Wir haben einen J-7 rumstehen sehen (den Fighter) und ein paar Transportflugzeuge sind gestartet und gelandet (könnten Y-9 gewesen sein, so vom aussehen her). Ein Jet ist gestartet, während wir zum Flughafen gefahren sind, das war schon ziemlich interessant!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 17.05.2015, 21:55 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 13.11.2014, 09:49
Beiträge: 74
Das ist aber auch einfach Glueck/Pech, ich hatte in NAY oft 1h Verspaetung, aber auch nie laenger. Militaerflugzeuge habe ich aber ueberhaupt keine gesehen, also darauf verlassen welche zu sehen wuerde ich mich nicht.

Ob du in Sanyuanqiao in's Taxi wechselst oder nicht ist stark abhaengig von Tageszeit und Verkehr. Als Unerfahrener in Peking bist du mit in der U-bahn bleiben aber auf der sicheren Seite.

Es gibt in Peking echt genug zu tun um 1-2 Tage Reisepause angenehm zu verbringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 03:52 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 08.11.2012, 15:18
Beiträge: 2318
Na wenn du einen Tag Zeit hast, dann is das mit Sicherheit der bequemste Weg :)
So kannst du völlig entspannt vom Flughafen zum Hotel und am nächsten morgen noch entspannter zum nächsten Airport. Verkehr in Peking vorhersagen ist in etwa so genau wie die Wettervorhersage für übernächste Weihnachten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 13:53 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 783
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
So, Flug nach Beijing ist gebucht. Ankunft laut Reiseplan ist 10:50 am PEK.
Am NAY ginge es um 15:25 weiter.

Wie schätzt ihr meine Chancen ein? Das ist beim Beijinger Verkehr wohl kaum möglich, oder?

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 09.06.2015, 14:18 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 1852
Guck doch bei http://map.baidu.com/fwmap/zt/traffic/?city=beijing die zeigen die den Echtzeitverkehr an. Passkontrolle, Koffer holen, dann sitzt du nicht vor 12 im Taxi, eher halb eins. Mit 1,5 Stunden Fahrt solltest du rechnen, ist ja immerhin außerhalb der Rushhour. Kann also reichen. Wenn dein Flieger Verspätung hat oder wieder erwarten doch mehr auf den Straßen los ist wird es eng.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 10.06.2015, 19:19 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 783
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
Ok, scheint so gut wie unmöglich zu sein lt. Baidu Maps. Dann lieber ganz entspannt eine Nacht im Hotel. :mrgreen:

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 11.06.2015, 15:39 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11225
Wohnort: Berlin
blur hat geschrieben:
ist ja immerhin außerhalb der Rushhour.
*Räusper*

Außerhalb der Rush Hour? :mrgreen:
Also nach unseren Erfahrungen und dem, was wir von anderen hören ist das die Zeit zwischen 20:00 - 06:00 Uhr.
Alles dazwischen ist das, was hier in D. als Rush Hour bezeichnet wird.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umsteigen: Beijing Capital - Beijing Nanyuan
BeitragVerfasst: 05.04.2017, 14:52 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 783
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
Servus zusammen.
Letzte Woche hatte ich einen Transfer vom Nanyuan zum Shoudu International. Hatte diesmal ausreichend Zeit zwischen den Flügen und hab auf die Uhr geschaut.

Deshalb ein kurzer Erfahrungsbericht für künftige Leser:

Ich habe benötigt: 3 Stunden und etwa 40 RMB

1. Ankunft am Nanyuan: Donnerstag, 17:00 Uhr
Flug mit United Airlines war ok. Gab leider nichts zu essen, aber ich hab sowieso geschlafen.

2. Direkt in der Arrival-Halle kann man Tickets für den Flughafenbus kaufen.
Kauft ein Ticket nach 西单 (Xidan). Ich glaube, es waren 21 RMB.
Der Bus nach Xidan fährt auf der rechten Seite vor dem Flughafengebäude ab.
Die erste Etappe ab Nanyuan war sehr langwierig, da die schmalen Straßen vor dem Flughafen eindeutig nicht für das Verkehrsaufkommen ausgelegt sind.
Die Fahrt ist jedoch sehr schön für jeden, der noch nicht viel in Beijing herumgekommen ist (ich zum Beispiel). Sobald man weiter ins Zentrum kommt, ist der Verkehr flüssiger und man bekommt auch einiges zu sehen. Beispielsweise fährt man am Tiananmen-Platz vorbei und hat aufgrund der langen Wartezeit an der Ampel genügend Zeit, um Fotos zu knipsen.
Fahrt dauerte etwa 90-100 Minuten.

3. Xidan ist die Endstation. Direkt an der Haltestelle ist ein weiterer Ticketverkauf, ein recht kleines Gebäude mit Schalter am Fenster.
Lasst euch von den lästigen Taxifahrern, die euch eine Fahrt aufschwatzen wollen, nicht verunsichern. Der Bus fährt von dort direkt zum Flughafen.
Das Personal am Schalter ist wohl auch auf englischsprechende Reisende eingestellt, denn die Dame sowie ein Taxifahrer, der daneben stand, waren beim Anblick eines Laowai, der ihre Sprache beherrscht, sichtlich erstaunt. :mrgreen:
Das Ticket kostete etwa 20 RMB.
Der Bus fährt dann direkt vor dem Verkaufsschalter ab. Die Haltestelle ist recht klein und es gab überhaupt kein Gedränge. Busse fahren halbstündig, wenn ich mich recht erinnere.
Links neben dem Schalter ist ein kleiner Laden mit Getränken und einer kleinen Auswahl an Snacks. Wenn man etwas weiter nach links geht, befinden sich auf der rechten Seite ein paar Gassen, wo man weitere Supermärkte mit etwas größerer Auswahl findet.

4. Im Bus gibt es kostenloses WLAN mit WeChat-Authentifizierung. Verbindung war super, hab fast die komplette Fahrt ein Videotelefonat geführt. Waren aber auch nicht viele Leute im Bus.
Der Bus fährt dann auf direktem Weg zum Flughafen, und es werden alle drei Terminals angefahren. Terminal 3 war Endstation. Ankunft: 20:05 Uhr.

Wenn man also etwas Zeit mitbringt (wie gesagt, der Verkehr ab Nanyuan ist schrecklich), ist ein Transfer vom Nanyuan zum Shoudu durchaus eine Option.

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de