Aktuelle Zeit: 23.04.2017, 21:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 02.11.2015, 09:51 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2305
Ein chinafixierter Präsidentschaftskandidat mit deutschen Wurzeln.

https://www.youtube.com/watch?v=RDrfE9I8_hs


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 07.04.2016, 21:32 
Offline
Neuling

Registriert: 23.03.2016, 04:56
Beiträge: 17
"Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?"
passt glaube ich am besten zum Vorwahlkampf. Auch ein Trump würde in die Realität katapultiert nach einer möglichen Wahl als Präsidenten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: sweetyoutube
BeitragVerfasst: 07.04.2016, 23:00 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15029
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
sweetpanda hat geschrieben:
Link zu Youtube
Du lebst also noch immer in deiner Youtube-Welt. Schon mal über den Ausstieg nachgedacht? Oder verweilst du lieber dauerhaft in Surreal und Digital?

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: sweetyoutube
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 08:04 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 29.04.2012, 02:18
Beiträge: 1047
Wohnort: z.Zt. Changzhou und Nanjing
Laogai hat geschrieben:
sweetpanda hat geschrieben:
Link zu Youtube
Du lebst also noch immer in deiner Youtube-Welt. Schon mal über den Ausstieg nachgedacht? Oder verweilst du lieber dauerhaft in Surreal und Digital?


sein Beitrag ist vom 2.11.15

@Sun haste nischt zu tun als alte Beiträge zu suchen?

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: sweetyoutube
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 14:20 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 460
cayman hat geschrieben:
@Sun haste nischt zu tun als alte Beiträge zu suchen?
Nun benutzt mal einer (möglicherweise) die Suchfunktion oder liest mal quer, und da ist es auch wieder nicht recht . :P

Und die ARD et al. weisen schon aktuell auf Trumps China-Phobie und Pläne des eventuellen neuen US-Präsidenten hin:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/d ... 66095.html
auch wenn er da mit dem einen Füßchen im Fettnapf steht

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/chi ... n-101.html

_________________
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 14:26 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 460
Ergänzung ( wäre auch im Interessante Artikel-Thread passend):

http://www.huffingtonpost.com/daniel-wa ... 21054.html

_________________
Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 19:06 
Offline
Neuling

Registriert: 23.03.2016, 04:56
Beiträge: 17
Das Thema war das dritte in der Liste der aktuellsten, daher habe ich auch nicht wirklich auf das Datum geachtet.
Aktuell ist es aber wohl trotzdem, die USA befindet sich immer noch in den Vorwahlen.

Diese "China-Phobie" ist ja bei den Republikanern nichts neues. In den letzten 3 Wahlperioden erinnere ich mich ebenfalls noch wie damit "geworben" wurde. Nach den Wahlen kommt dann die große Ernüchterung bzw. die Realität klopft an der Tür.

@Ajiate: Vielen Dank für die informativen links.
Das Staatswesen punktuell zu kritisieren ist wohl berechtigt, wobei auch das oft äußerst überzogen dargestellt wird.
Die Kritik an China die geäußert wird ist größtenteils einfach Egoismus bezogen, Wohlstand nicht teilen wollen, den Kuchen alleine essen wollen.
Aber wir werden ja sehen nach den Wahlen wie es aussieht. Sollte ein Trump tatsächlich wahr machen wollen was er rausposaunt, gerade gegenüber China, sitzt die USA ganz schnell alleine im Boot, was weder den USA, noch den Chinesen, noch sonstwem nutzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 13.04.2016, 12:23 
Offline
Neuling

Registriert: 12.04.2016, 14:47
Beiträge: 10
Trump hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er relativ gute Kontakte zum "alten" Feind Russland hat.
Also muss ein neuer Gegenpol her. Im Hauptteil seines Wahlkampfs war das wohl eher der Islam, aber China dürfte wohl auf Platz 2 liegen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 15.04.2016, 07:08 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 761
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
Nicht ganz richtig. Seinen Wahlkampf kann er durch selbstfinanzierung in die selbst gewählte Richtung lenken, das stimmt.
Regieren kann er allerdings auch nicht wesentlich freier als andere. Oder glaubst, er verwendet für die Regierungsarbeit nur seine private Kasse? :)

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 27.01.2017, 23:08 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2012, 11:43
Beiträge: 144
Zitat:
Sun Wukong: "Diese "China-Phobie"...

...hat sein Ursache in der schlichten Tatsache, dass China das einzige Land ist, das den mächtigsten Staat der Welt mit seinen eigenen Waffen herausfordern kann. Das geschieht nicht etwa mutwillig und in feindlicher Absicht, sondern beruht auf der Eigendynamik von Prozessen, die markant von der Bevölkerungszahl gesteuert werden. Unter Beibehaltung der gegenwärtigen Wirtschaftsdynamik werden die USA im nächsten Jahrzehnt zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Erde degradiert. Und für Leute wie Trump ist das eine Degradierung, da packt sie glatt die Panik. Oder eben die Phobie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 28.01.2017, 09:54 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.02.2015, 17:36
Beiträge: 189
Zitat:
hat sein Ursache in der schlichten Tatsache, dass China das einzige Land ist, das den mächtigsten Staat der Welt mit seinen eigenen Waffen herausfordern kann


China hat bisher weder in internationalen Organisationen noch in militärischen Belangen die Position Russlands erreicht. Das ist auch nicht das Ziel - die chinesische Regierung ist so vernünftig, wirtschaftliche Interessen vor außenpolitische Machtgelüste zu stellen.

Für Politiker ist China aus anderen Gründen ein dankbares Ziel: wegen der Globalisierung sinken die Löhne der amerikanischen Arbeiterklasse seit bald 20 Jahren. Diese unteren 50 Prozent der Wählerschaft sind frustriert.
(Grafik zur US Lohnentwicklung: http://assets.pewresearch.org/wp-content/uploads/sites/12/2014/10/Wage_stagnation2.png )

China ist das wichtigste Ziel für Unternehmen, welche industrielle Prozesse outsourcen wollen. Dies dank der Tatsache, dass die Währung künstlich tief gehalten wird um westlichen Firmen tiefe Löhne zu bieten.
Wer als Politiker über China schimpft, spricht diesen unteren 50 Prozent aus dem Herzen.

Natürlich wissen wir hier im Forum, dass ein weiterer wichtiger Faktor die Automatisierung ist. Schlecht gebildete Leute ohne technische Kenntnisse haben es im hoch technisierten Arbeitsmarkt zunehmend schwer. Aber das kann man als Politiker nicht kommunizieren. Die Leute mögen es nicht, wenn man sie als "dumm" bezeichnet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 29.01.2017, 17:39 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2305
rundherum hat geschrieben:

Natürlich wissen wir hier im Forum, dass ein weiterer wichtiger Faktor die Automatisierung ist. Schlecht gebildete Leute ohne technische Kenntnisse haben es im hoch technisierten Arbeitsmarkt zunehmend schwer. Aber das kann man als Politiker nicht kommunizieren. Die Leute mögen es nicht, wenn man sie als "dumm" bezeichnet.


https://www.theguardian.com/world/2016/ ... -from-2017

Die Folgen der immer höheren Technisierung werden uns aber sehr wahrscheinlich weniger treffen als Entwicklungs- und Schwellenländer.
Sollten diese vollautomatischen Schuh- und Kleiderherstellungsautomaten wirklich funktionieren, dann kann sich halb Asien warm anziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: China wird immer wichtiger im US-Vorwahlkampf!
BeitragVerfasst: 05.02.2017, 08:59 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.02.2015, 17:36
Beiträge: 189
Zitat:
Die Folgen der immer höheren Technisierung werden uns aber sehr wahrscheinlich weniger treffen als Entwicklungs- und Schwellenländer.
Sollten diese vollautomatischen Schuh- und Kleiderherstellungsautomaten wirklich funktionieren, dann kann sich halb Asien warm anziehen.


Die Frage ist, wie man "uns" definiert. Es gibt auch im Westen Leute, die nicht programmieren können oder keine hochspezialisierte Fähigkeit besitzen. Diese Leute werden auf dem Arbeitsmarkt obsolet. Trump liefert aber eine einfache Erklärung: Die Chinesen sind schuld.

Für China dürfte es wohl in der Tat schwieriger werden. Aber inzwischen gibt es auch in China eine recht ansehnliche Bildungselite welche durchaus in der Lage ist, das Land voran zu bringen. Das grösste Problem ist der Mangel an Englischkenntnissen in der breiten Bevölkerung - er verhindert dass China von der Werkbank der Welt zum Entwicklungsbüro der Welt wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de