Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 10:06 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
Leider händigt die lokale Chinesische Behörde das benötigte Domument nur an Familie aus (Vater, Mutter oder Kinder).

nuja....ziemlich umständlich das Ganze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 05.05.2017, 22:14 
Offline
Old China Hand
Old China Hand

Registriert: 09.10.2011, 19:14
Beiträge: 515
Hallo zusammen,

also, meine Frau hatte auch den chines. Führerschein, diesen hat Sie übersetzen lassen, und durfte dann mit Ihrem Original chines. Führerschein und der dazugeh. Übersetzung 6 Monate in Deutschland fahren. (Der Zeitpunkt, Beginn der 6 Monate war der erste Tag, an dem Sie in Deutschland eingereist ist)
Möchte man nach 6 Monaten weiter fahren, muss man den deutschen Führerschein machen (dabei sind weder Theoriestunden noch praktische Stunden, also Fahrstunden erforderlich)
Dazu ist zu sagen, das wohl kein Fahrleherer jemanden die praktische Prüfung machen lässt, ohne vorher mal zusammen mit dieser Person gefahren zu sein)
Meine Frau hat keine Theoriestunden besucht, Sie hat daheim geübt, und dann die Prüfung absolviert (auf english)... für die praktische Prüfung hat Sie einige Fahrstunden absolviert.
Als Sie die praktische Prüfung bestanden hatte, MUSSTE Sie (laut Fahrlehrer und Prüfer) den chines. Führerschein abgeben, um den deutschen zu erhalten. Begründung: es dürfen keine 2 Führerscheine einer Person gleichzeitig im Umlauf sein. Diese Regelung finde ich persönlich sehr schwachsinnig, da man ja weder mit dem deutschen Schein in China Auto fahren darf, noch mit dem chines. in Deutschland (Ausnahme die ersten 6 Monate mit dem chines. in D. mit Übersetzung)

1. Was passiert genau mit Ihrem (oder generell mit dem chines. Schein) wenn dieser vom Prüfer eingezogen wird?!
2. Ich würde auch vorschlagen, Ihren eingezogenen Führerschein in China als "vermisst" zu melden, und einen neuen zu beantragen
3. Wie ist denn jetzt die Gesetzeslage (bzw. ist diese eindeutig?!)... und könnten wir den bereits eingezogenen chines. Schein wieder zurückbekommen?!


Grüße
Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 13:09 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2009, 20:54
Beiträge: 1767
Meine Frau hat nun auch ihren bestanden.

Mussten den auch abgegeben bzw. man hätte, wenn man ihn nicht abgegeben möchte, irgendnen Wisch schreiben müssen, dass der deutsche in China nicht geht. Meine Frau meinte einfach es ist wahrscheinlich weitaus einfacher in China zu sagen "Verloren" und die 10RMB für einen neuen auszugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 18.07.2017, 08:36 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2013, 21:43
Beiträge: 885
Diesen Unfug gab´s bei meiner Freundin auch. Neuen Lappen in China beantragt und fertig. Die deutsche Seite war sehr beratungsresistent was die ganze Sache anging (wenn auch freundlich).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 18.07.2017, 08:50 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2093
War bei meiner Frau kein Thema. Kurz begründen, dass der deutsche Führerschein in China nicht anerkannt wird und schon durfte sie ihn behalten.
Fahren wird sie aber in China eh nicht mehr, viel zu Chaotisch dort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Führerschein umschreiben lassen?
BeitragVerfasst: 10.08.2018, 17:32 
Offline
Neuling

Registriert: 13.02.2017, 12:34
Beiträge: 7
Niurank hat geschrieben:
Leider händigt die lokale Chinesische Behörde das benötigte Domument nur an Familie aus (Vater, Mutter oder Kinder).

nuja....ziemlich umständlich das Ganze.


Hast du das Dokument inzwischen schon? Meine Frau weiß nicht so Recht was sie braucht und bei welcher Behörde (in Dalian) sie das beantragen soll...

Ein Beispielbild von so einem Dokument wäre sehr hilfreich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de