Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 07:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 06:33 
Offline
Neuling

Registriert: 13.09.2010, 06:02
Beiträge: 6
Hallo! Was empfehlt ihr mir als unkomplizierte und günstige Art vom Flughafen Peking in die City (Beijing New Dragon Hostel, Dongcheng District) zu kommen?

Vielen Dank schonmal an das tolle Forum!
Heidi


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 07:10 
Offline
Neuling

Registriert: 21.06.2010, 02:25
Beiträge: 22
Das hängt wohl auch von der Uhrzeit ab. Aber so allgemein:

Mit so wenig Gepäck, dass du es selber noch tragen/schieben kannst: Airport Express UBahn (25 RMB), da musst du aber bis Dengshikou 2x Umsteigen.
Mit mehr Gepäck: Taxi (je nach Vekehr/Uhrzeit schätze ich mal so 70-100 RMB)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 07:32 
Offline
Old China Hand
Old China Hand

Registriert: 17.07.2008, 10:25
Beiträge: 539
Alternative: Erst den Express und dann Taxi.

Taxi ab Flughafen ist auch möglich und wenige Euro teurer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 08:22 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 07.01.2008, 10:15
Beiträge: 362
Wohnort: 不伦瑞克
Taxi!
Und da bitte nicht wundern, die 10 yuan mehr kommen von der Flughafenmaut, aber du wirst das schon merken wenn der Taxifahrer die bezahlt

_________________
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 09:12 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2005, 16:02
Beiträge: 856
Wohnort: Berlin
Gibt's die Busse noch? Wenn ich mich recht erinnere, waren das so um die 20 RMB (bzw. bißchen mehr, je nach Ziel) vom Flughafen in die Stadt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 10:14 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2009, 16:25
Beiträge: 235
Wurde alles schonmal vor nicht mal einem Monat zusammengetragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 28.09.2010, 10:16 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15450
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Meine Empfehlung wäre auch der Airport Express (<- klick mich!), günstig, schnell, unkompliziert. Ab der Endstation Dongzhimen (东直门) dann mit dem Taxi weiter (<- klick mich auch!).

Taxi ab Airport kann je nach Stoß- und Stauzeiten in eine kleine Sightseeing-Tour ausarten (Die Struktur des Brückepfeilers da vor uns starre ich jetzt schon seit 10 Minuten an... :? :o ).
Und eine dringende Warnung: Ignoriere um jeden Preis (der kann nämlich teuer werden) vermeintliche Taxifahrer, die dich schon im Flughafengebäude anquatschen! Das sind illegale Taxen ohne Meter, der Preis ist mindestens doppelt, eher dreifach so hoch wie bei einem legalem Fahrzeug. Stell dich also brav in die Reihe der Wartenden.

XiuMei hat geschrieben:
Gibt's die Busse noch? Wenn ich mich recht erinnere, waren das so um die 20 RMB (bzw. bißchen mehr, je nach Ziel) vom Flughafen in die Stadt...
Ja, die gibt es noch (机场巴士). Sie fahren auf fünf Linien zu unterschiedlichen Zielen der Stadt und kosten nach wie vor :wink: 16 RMB, egal welche Linie. Würde ich aber einem China-Neuling nicht unbedingt empfehlen.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 12.09.2017, 14:40 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 08.03.2013, 10:12
Beiträge: 1167
Die öffentlichen Verkehrsmittel vom/zum Flughafen in Peking sind idiotensicher.

Allerdings gibt es zwar in China weder Uber noch Grab, aber Didi, was mit Sicherheit gegenüber jedem Taxi und irgendwelchen dubiosen Anbietern wie "airportsconnected" zu bevorzugen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flughafentransfer Peking
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 12:36 
Offline
Neuling

Registriert: 11.10.2017, 16:28
Beiträge: 1
cmstein hat geschrieben:
Die öffentlichen Verkehrsmittel vom/zum Flughafen in Peking sind idiotensicher.

Allerdings gibt es zwar in China weder Uber noch Grab, aber Didi, was mit Sicherheit gegenüber jedem Taxi und irgendwelchen dubiosen Anbietern wie "airportsconnected" zu bevorzugen ist.


versteh auch nicht, was daran dubios sein soll... sind die gleichen anbieter wie von skyscanner drauf. aber gut, antwort kann von mir aus gelöscht werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de