Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 05:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 19:55 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11755
Wohnort: Berlin
Ajiate hat geschrieben:
Aber: Du pachtest Land in einem Gebiet ( das übrigens mit Freuden in den Ruin gebtrieben wurde oder wird: siehe Afghanistan, Irak, etc. etc. Libyen - übrigens gab es in Libyen vor einer Dekade sehr viele Fremdarbeiter , sicher oft nicht zu guten Bedingungen, meist aber besser als daheim), um dann eine Art Konzentrationslager einzurichten ? Auffangen hört sich natürlich besser an, aber es bleibt trotzdem "fangen" um sie zurückzubringen... Klar, unter europäischer Kontrolle könnten sie humaner arbeiten, könnten sie .
Konzentrationslager/Auffanglager - geschenkt. Beide dienen dem selben Zweck: Menschen an einem Ort zu konzentrieren - mehr nicht.

Und bevor dt. Moralin-Jünger aus der Haut fahren.
Bitte berücksichtigen, dass Konzentrationslager keine NS-Erfindung sind.

Die sollen nicht nur unter EU-Kontrolle stehen, sondern auch von der EU GEFÜHRT werden.
Ajiate hat geschrieben:
Schlepper - als ob die das Problem wären. Das Problem sind die Zustände, in denen die Menschen leben. Egal, ob von Schleppern verlockt, oder sonstwie vom goldenen Europa angezogen.
Das ist aber (auch wenn menschlich verständlich) KEIN ASYLGRUND.

Wenn, dann sollte das im Rahmen eines LANGE ÜBERFÄLLIGEN Einwanderungsgesetzes berücksichtigt werden.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 20:55 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2745
Wohnort: Jülich
ingo_001 hat geschrieben:
Bitte berücksichtigen, dass Konzentrationslager keine NS-Erfindung sind.


:shock: Und das macht es also so viel besser?

ingo_001 hat geschrieben:
Ich hoffe für Dich, dass Du weisst, dass das einzige, was bei Deinem Vergleich übereinstimmt, das WORT Pachtvertrag ist ..


l: :twisted: Nö. Dann solltest du nochmal in den Geschichtsbüchern lesen. Oder hast du etwa plötzlich und entgegen deines Appels ein Problem mit dem "Recht des Stärkeren" :lol:
Wie war das noch bei Trump? Hat der nicht auch versucht, Entwicklungshilfe in allen Staaten einzustellen, deren Fußballverbände nicht für "seine" (covfefe!) USA-WM stimmte... :roll: :lol:

ingo_001 hat geschrieben:
Am dt. (Moralin)Wesen wird die Welt nicht genesen.


Was besseres, als eine Antwort auf Kaiser Wilhelm III fällt dir also an dieser Stelle nicht ein? Hmm, ob der noch nen Briefkasten hat :lol:

Das du solche Kommentare abgibst ist aber auch nicht ungewöhnlich, für einen Befürworter der Todesstrafe. Was macht Frauke Petry eigentlich?

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 21:19 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11755
Wohnort: Berlin
Topas hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:
Bitte berücksichtigen, dass Konzentrationslager keine NS-Erfindung sind.
:shock: Und das macht es also so viel besser?
Besser in dem Sinn, dass ("böses" Wort) vorselektiert werden kann, bevor es weiter gen EU geht.

ingo_001 hat geschrieben:
Ich hoffe für Dich, dass Du weisst, dass das einzige, was bei Deinem Vergleich übereinstimmt, das WORT Pachtvertrag ist ..

l: :twisted: Nö. Dann solltest du nochmal in den Geschichtsbüchern lesen. Oder hast du etwa plötzlich und entgegen deines Appels ein Problem mit dem "Recht des Stärkeren" :lol: [/quote]Druckmittel, gegen die Potentaten, die sich die eigenen Taschen füllen, anstatt das Geld aus Entwicklungshilfe zielgerichtet zu verwenden.
Gleiches gilt für die, die die Einnahmen aus Export von Öl- bzw. Bodenschätzen in die eigenen Taschen wandern lassen - und die eigene Bevölkerung vor die Hunde gehen lassen.

Ich bleibe dabei, diesen "Zierden" in Sachen Staatsführer gehören die Auslandskonten gesperrt.
Topas hat geschrieben:
Wie war das noch bei Trump? Hat der nicht auch versucht, Entwicklungshilfe in allen Staaten einzustellen, deren Fußballverbände nicht für "seine" (covfefe!) USA-WM stimmte... :roll: :lol:
DAS ist eben der Unterschied zwischen mir und Trump.
Oder anders: Der Unterschied zwischen Deiner Polemik und meiner inhaltlich, und sachlich klaren situationsbedingten Argumentation.

ingo_001 hat geschrieben:
Am dt. (Moralin)Wesen wird die Welt nicht genesen.


Topas hat geschrieben:
Was besseres, als eine Antwort auf Kaiser Wilhelm III fällt dir also an dieser Stelle nicht ein? Hmm, ob der noch nen Briefkasten hat :lol:
Oh, die Formulierung ist absichtlich so gewählt, weil es klarer nicht geht.

Topas hat geschrieben:
Das du solche Kommentare abgibst ist aber auch nicht ungewöhnlich, für einen Befürworter der Todesstrafe.
Am Thema vorbei - und inhaltlich hat beides Nichts miteinander zu tun - Du Meister der Polemik ...

[quote="Topas"")Was macht Frauke Petry eigentlich?[/quote]Frag sie - oder ihren Mann, wenns Dich interessiert.
Medial ist sie jedenfalls out of work.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 21:20 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2745
Wohnort: Jülich
otternase hat geschrieben:
es gibt viele Methoden des Identitätsnachweises, gerade heute im Zeitalter der Daten in der Cloud. Die Bringschuld liegt aber bei dem, der etwas fordert, zB. Asyl fordert, der muss den Beweis dafür erbringen, dass er einen Anspruch darauf hat. Dazu gehört eben der Beweis der eigenen Identität. Wie das gelingt, ist seine Sache.


Welche Cloud denn? Die aus Ruanda? Oder meinst etwa die nordkoreanische? :lol:
Ein besonders toller Begriff "Bringschuld". Jede/r die/der flüchtet, schließt wohl per se einen Kaufvertrag hab? Ist das eigentlich nach deutschem - Achtung - Recht nicht wettbewerbswidrig? :o

Die Sahraoui warten immer noch auf deine Antwort :!:

otternase hat geschrieben:
während Arme, Kranke, Schwache, Frauen und Kinder zurückbleiben?


Bleiben die etwa allemal zurück? Wirklich? :shock:

otternase hat geschrieben:
Wäre es nicht viel fairer, wenn beispielsweise unter den syrischen Flüchtlingen die eines Schutzes Bedürftigsten in den Flüchtlingslagern zB. der Türkei Asyl für Deutschland beantragen könnten und dann bei positivem Bescheid von dort ganz normal und gefahrenfrei per Flieger nach Deutschland kommen könnten?


die Erdogan-Türkei? Die wird sich freuen. Wieviel Millionen soll die denn dafür bekommen? Du liest doch bestimmt gerne das bei Rechten beliebte und geklichbaite Blättchen "Focus"? Schau mal, was die da so schreiben:

https://www.focus.de/politik/ausland/merkels-fluechtlingspakt-tuerkei-laesst-syrische-akademiker-nicht-in-eu-ausreisen_id_5554586.html

otternase hat geschrieben:
ich war oft genug in Israel und kenne dort eine Menge Palästinenser, die in dem israelischen Staatsbetrieb, in dem ich als Externer tätig war, um mit Sicherheit sagen zu können, dass kein Palästinenser, der nicht terroristischen Organisationen nahesteht, Repressionen durch Israel erfährt! Der Mossad verfügt aus dem simplen Antrieb, das Überleben Israels zu ermöglichen, über fundierte Kenntnisse über Terroristen und Verbrecher der Region, ist also zur Identifikation und Unbedenklichkeitsprüfung eine wertvolle Quelle.


Du beim Mossad? :shock: Na, dann ist mir alles klar. :lol: :lol: :lol: Deren aggressive Siedlungspolitik ist dann wohl "sozialer Wohnungsbau" :twisted:

otternase hat geschrieben:
das Vorbild Australiens halte ich weiterhin für ausgesprochen positiv. Die Zahl der auf dem Meer Verreckenden konnte damit auf quasi Null gesenkt werden, die Bevölkerung steht quasi geschlossen hinter der Politik.


Yep. Sind ausnahmslos alles Kriminelle, die da jahrelang auf einsame Inseln abgeschoben werden. :shock:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 21:37 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11755
Wohnort: Berlin
Topas hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:
Ich hoffe für Dich, dass Du weisst, dass das einzige, was bei Deinem Vergleich übereinstimmt, das WORT Pachtvertrag ist ..


l: :twisted: Nö. Dann solltest du nochmal in den Geschichtsbüchern lesen. Oder hast du etwa plötzlich und entgegen deines Appels ein Problem mit dem "Recht des Stärkeren" :lol:
Topas, Hongkong wurde "zwangsverpachtet", weil das Brit. Empire China durch die Opium-Kriege dazu gezwungen hatte.

Preis- und Verständnisfrage: Siehst Du den Unterschied/die Realität immer noch nicht? Oder willst Du ihn/sie nur nicht sehen?

Apropos nicht sehen wollen ...
Trump vor der UN

Rundumschlag vor der Presse - Trump: "Sie haben mich nicht ausgelacht"
https://www.n-tv.de/politik/Trump-Sie-h ... 42772.html

Ich wiederhole mich: Er ist die böse Pipi Langstrumpf aus einem Paralleluniversum :mrgreen: :roll: :shock:

Polemische Phrasen sind freilich auch immer einfacher vom Stapel zu lassen, als die gegebene Situation zu analysieren und effektive Lösungen aufzuzeigen.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 21:45 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2745
Wohnort: Jülich
ingo_001 hat geschrieben:
Druckmittel, gegen die Potentaten, die sich die eigenen Taschen füllen, anstatt das Geld aus Entwicklungshilfe zielgerichtet zu verwenden.


Achso ist das? Solange sich die Potentaten und Diktatoren schön brav ans Pachtrecht halten und ein ppar Fleckchen Erde an die EU abgeben, dürfen sie sich also weiter Geld in die Tasche stopfen? Also keine hochwirksamen Kontensperrungen? Was ne Logik! :roll:

ingo_001 hat geschrieben:
Oder anders: Der Unterschied zwischen Deiner Polemik und meiner inhaltlich, und sachlich klaren situationsbedingten Argumentation


Ich bin falsch und du richtig. Deine Logik hat Charme! 8)

ingo_001 hat geschrieben:
Oh, die Formulierung ist absichtlich so gewählt, weil es klarer nicht geht.


Was ist mit den Hunnen? Mach mal was draus! Wär doch mal was anderes, und viel spannender :mrgreen:

ingo_001 hat geschrieben:
Am Thema vorbei - und inhaltlich hat beides Nichts miteinander zu tun - Du Meister der Polemik ...


(Ironie-Modus an) Nein, hat gar nichts damit zu tun. Komplett am Thema vorbei. Wie komme ich nur darauf ??? (Ironie-Modus aus)

ingo_001 in diesem Thread 3 Stunden zuvor hat geschrieben:
Folgerichtig schreit man hier: "Lasst den "armen" dt. Mörder, der in China Menschen ermordet hat nicht in China, denn da könnte ihm ja die Todesstrafe blühen :shock:

Diese Doppelmoral ...
In aller Deutlichkeit: Wenn ich in einem anderen Land bin, dann habe ich mich nach dessen Gesetzen zu richten - oder die Konsequenzen zu tragen.


ingo_001 hat geschrieben:
Frag sie - oder ihren Mann, wenns Dich interessiert.
Medial ist sie jedenfalls out of work.


Du warst doch derjenige, der sie seinerzeit mal als einzige "Vernünftige" in der AfD bezeichnet hat. Die Petry, die notfalls auf Frauen und Kinder schießen lassen wollte...

ingo_001 hat geschrieben:
AfD: Mrs. Petry ist m.E. die Einzige in dieser Partei, die logisch argumentieren kann


Logisch, wohlgemerkt :shock:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 22:25 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11755
Wohnort: Berlin
Topas hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:
Druckmittel, gegen die Potentaten, die sich die eigenen Taschen füllen, anstatt das Geld aus Entwicklungshilfe zielgerichtet zu verwenden.


Achso ist das? Solange sich die Potentaten und Diktatoren schön brav ans Pachtrecht halten und ein ppar Fleckchen Erde an die EU abgeben, dürfen sie sich also weiter Geld in die Tasche stopfen? Also keine hochwirksamen Kontensperrungen? Was ne Logik! :roll:
Die Logik ist die, das diese Potentaten ihre "Exportschlager" zurücknehmen sollen.
Und ein anderes Druckmittel (ausser Krieg) sehe ich da nicht.
Ergo: Politik ist die Kunst des Machbaren - nicht des "Ich mach mir die Welt, widde, widde, wie sie mir gefällt."
Das können nur Pippi Langstrumpf, Donald Trump und - Du ... nur dumm, dass die Welt da nicht mitspielt.

Letztlich können diese Potentaten nur durch die eigene Bevölkerung aus ihren Ämtern geholt werden.
Das mag dauern - ist aber der einzige gangbare Weg.
Denn Kriege bewirken (s. Naher Osten) nur das Gegenteil.

ingo_001 hat geschrieben:
Oder anders: Der Unterschied zwischen Deiner Polemik und meiner inhaltlich, und sachlich klaren situationsbedingten Argumentation


Topas hat geschrieben:
Ich bin falsch und du richtig. Deine Logik hat Charme! 8)

Dein Deutsch auch 8)

ingo_001 hat geschrieben:
Oh, die Formulierung ist absichtlich so gewählt, weil es klarer nicht geht.


Topas hat geschrieben:
Was ist mit den Hunnen? Mach mal was draus! Wär doch mal was anderes, und viel spannender :mrgreen:
Was soll mit denen sein? Die sind Teil der GESCHICHTE.
Das dt. MORALIN-Wesen - und DAS habe ich geschrieben - ist REALITÄT.

ingo_001 hat geschrieben:
Am Thema vorbei - und inhaltlich hat beides Nichts miteinander zu tun - Du Meister der Polemik ...


(Ironie-Modus an) Nein, hat gar nichts damit zu tun. Komplett am Thema vorbei. Wie komme ich nur darauf ??? (Ironie-Modus aus)

ingo_001 in diesem Thread 3 Stunden zuvor hat geschrieben:
Folgerichtig schreit man hier: "Lasst den "armen" dt. Mörder, der in China Menschen ermordet hat nicht in China, denn da könnte ihm ja die Todesstrafe blühen :shock:
Ok. mein "Fehler", dass ich dieses Beispiel gebracht habe. War nur zur Verdeutlichung, dass der Rest der out of Germany Welt sich an ihre jeweiligen Gesetze hält und das die ebend vo jedem Teutonen Otto und jeder Teutonen Susi befolgt werden müssen.
Eigenverantwortliches Handeln - genau DAS erwarte ich von JEDEM nicht nur im eigenen Land, sondern auch in jedem anderen.

ingo_001 hat geschrieben:
Frag sie - oder ihren Mann, wenns Dich interessiert.
Medial ist sie jedenfalls out of work.


Topas hat geschrieben:
Du warst doch derjenige, der sie seinerzeit mal als einzige "Vernünftige" in der AfD bezeichnet hat.
Korrekterweise:

ingo_001 hat geschrieben:
AfD: Mrs. Petry ist m.E. die Einzige in dieser Partei, die logisch argumentieren kann
Sehe - bis hier - auch keinen Widerspruch.
Topas hat geschrieben:
Logisch, wohlgemerkt :shock:
Und? Logik ist NICHT immer gleichzusetzen mit wünschenswert. Es kommt immer auf den jeweiligen Bezug an.
Topas hat geschrieben:
Die Petry, die notfalls auf Frauen und Kinder schießen lassen wollte...
Ich sagte/sage ja: Sie KANN logisch argumentieren - nur macht sie das eben nicht immer, weil Polemik

a) für mediale Aufmerksamkeit sorgt und
b) Stimmung (in ihrer Absicht) somit mehr potentielle Wähler bringt.

Es ist ein schmaler Grat zwischen sachlicher, klarer Logik die durch entsprechender Argumentation untermauert wird und Logik, die aus den o.g. Grund mit Polemik durchsetzt ist.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 27.09.2018, 23:38 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16104
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Zurück gelesen:
otternase hat geschrieben:
1) zu der immer wiederkehrenden Argumentation mit Vergleich der Kriminalität zwischen Deutschen und Nichtdeutschen, ggf. in gleicher Kohorte, ebenso wie zur Argumentation, dass ja auch Deutsche Straftaten begehen:

diese Argumentation ist unsinnig und geht ins Leere!

Denn die Straftaten von Flüchtlingen und anderen Ausländern ersetzen ja nicht die Straftaten von Deutschen, sie geschehen zusätzlich!
Das ist ganz unbestritten so.

Würdest du mit mir übereinstimmen wenn ich sage, dass ein nicht geringer Anteil der deutschen Bevölkerung der Meinung ist "Flüchtlinge und andere Ausländer" wären generell kriminell?

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 08:13 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7050
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
ingo_001 hat geschrieben:
Yingxiong hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:

Ich bin auch für Auffanglager außerhalb der EU - NUR SO IST EINE KONTROLLIERTE ZUWANDERUNG VON ASYLBERECHTIGTEN ZU GEWÄHRLEISTEN.

Das hat zwei alles entscheidende Gründe:

1. Denn unseeligen Schleppern wird so ihre Geschäftsgrundlage entzogen.
2. Es kommen nur die in die EU, die auch wirklich die Asylkreterien erfüllen.

Und um auch das klar zu sagen:
Diese Auffanglager müssen von der EU geführt werden, damit sicher gestellt ist, dass dort keine "lybischen Zustände" herrschen.
Sicher das kostet sehr viel Geld - aber nicht so viel, als wenn es so weiter geht wie bisher.

Die entsprechenden Gebiete sollten für z.B. 50 Jahre gepachtet werden, so das dprt also EU-Recht gilt.
Gehen die betroffenen Länder nicht darauf ein: Entwicklungshilfe erst kürzen und dann im worst Case die auch streichen.


Dies wäre eine Rückkehr in die Kolonialzeit!

"Gebt mir das Land für meine Zwecke, oder ihr bekommt kein Geld mehr!"
Bitte nicht Ursache und Wirkung verwechseln.
Es kann ja wohl von JEDEM LAND verlangt werden, dass es seine straffällig Gewordenen wieder zurück nimmt, wenn sie die hiesigen Asylkreterien nicht erfüllen.
Ich rede hier nicht von Diebstählen im Supermarkt - sehr wohl aber von denen die mit Rauschgift dealen, oder anderen Gewalt zufügen, oder deren persönliche Dinge stehlen.
Wenn ich für mich Schutz in einem anderen Land beanspruche, habe ich mich auch so zu verhalten, dass ich diesen Status durch mein Handeln nicht aufs Spiel setze.

Mich nervt dieser typisch dt. Moralinfinger ...
Ein Asylbewerber hat z.B. in seinem Herkunftsland, eine Straftat begangen.
Dann schickt an ihn nicht zurück, wei "Oh Gott" die Gesetze seines Heimatlandes strengere Strafen vorsehen, als hier.

Folgerichtig schreit man hier: "Lasst den "armen" dt. Mörder, der in China Menschen ermordet hat nicht in China, denn da könnte ihm ja die Todesstrafe blühen :shock:

Diese Doppelmoral ...
In aller Deutlichkeit: Wenn ich in einem anderen Land bin, dann habe ich mich nach dessen Gesetzen zu richten - oder die Konsequenzen zu tragen.
Das gilt für JEDES Land - da ist es unerheblich, ob es dt. Moralaposteln passt oder nicht.

Mir gefällt auch vieles nicht, was in China, Russland, Saudi-Arabien ... etc. passiert.
ABER: Ich muss mich (wenn ich in diesen Ländern bin) nach deren Gesetzen richten - oder gehen.

DIE WELT HAT NICHT NACH DT. VORGABEN ZU HANDELN.

Am dt. (Moralin)Wesen wird die Welt nicht genesen.


Irgendwie am Thema vorbei geschrieben.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 12:22 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.02.2007, 15:53
Beiträge: 1237
Laogai hat geschrieben:
Würdest du mit mir übereinstimmen wenn ich sage, dass ein nicht geringer Anteil der deutschen Bevölkerung der Meinung ist "Flüchtlinge und andere Ausländer" wären generell kriminell?


keine Ahnung, aber auch kein Interesse, was "die Bevölkerung" denkt. Zumal es gar nicht der Punkt ist!

Nochmal die Kernaussage:

Bereits eine einzige Straftat eines Flüchtlings ist eine Straftat, die ohne Flüchtlinge nicht geschehen wäre.
Nun kann man zwar eine Null-Kriminalität von einer so großen Gruppe wie den Flüchtlingen nicht erwarten, aber ich denke schon, dass man von Menschen, die den Schutz vor einer Gefahr für ihr Leben erhalten, eine signifikant geringere Kriminalität verglichen mit der Durchschnittsbevölkerung erwarten darf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 22:57 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 17:50
Beiträge: 7050
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Bereits eine einzige Straftat eines Deutschen ist eine Straftat, die es ohne Deutsche nicht gegeben hätte.

_________________
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 23:15 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.02.2007, 15:53
Beiträge: 1237
Yingxiong hat geschrieben:
Bereits eine einzige Straftat eines Deutschen ist eine Straftat, die es ohne Deutsche nicht gegeben hätte.


richtig, nur leider haben wir keine Handhabe, deutsche Kriminelle anderen aufzudrücken. Die Zeiten, in denen Staaten ihre Straftäter in die Kolonien (zB. nach Australien) verschiffen und damit das Problem anderen überstülpen konnten, sind vorbei.

Ich zitiere mich weiter:

nur weil man bereits die Pest (inländische Straftäter) hat, ist das kein Grund, sich bewusst noch mit der Cholera (ausländische Straftäter) anzustecken. Und noch weniger ist es richtig, die Behandlung der Cholera dann zu verweigern mit dem Argument, die sei ja auch nicht schlimmer als die Pest und es sei unfair die Cholera zu behandeln, solange man auch die Pest habe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 14:30 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2005, 15:15
Beiträge: 557
Wohnort: Deutschland, BW
Hallo leute, seit wann ist ADF die zweitstärkste in DE? Habe ich was verpasst?

_________________
Man kann nicht mehr Zeit für sein Leben bekommen, jedoch mehr Leben für seine Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 15:09 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2009, 19:06
Beiträge: 230
Wohnort: 德国
schaust Du hier:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-09/deutschlandtrend-wahl-afd-spd-union-grosse-koalition-umfrage-horst-seehofer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 19:14 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2005, 15:15
Beiträge: 557
Wohnort: Deutschland, BW
Ah, eine Umfrage zeigt...
Ehrlich gesagt, wenn auch sie wirklich die zeitstärkste ist, werde ich mich nicht aufregen. Haben wir sowas nicht schon in der Vergangenheit genug gesehen? NPD, DVU, Republikaner etc.

Wenn die Koalition nur Mist baut und weiß nicht was zu tun ist, dürfen auch die Bürger entsprechende Protest zeigen.

Sei doch froh dass du hier überhaupt sowas wie zweitstärksten Partei haben kannst..

_________________
Man kann nicht mehr Zeit für sein Leben bekommen, jedoch mehr Leben für seine Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de