Aktuelle Zeit: 16.01.2019, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 403 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 22.09.2018, 23:25 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16161
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
MannAusChina hat geschrieben:
Wenn die Leute Sorge um zunehmenden Kriminalitaet machen, kampfen doch mal gegen Kriminalitaet, nicht die Auslaender!
Das ist ja das perfide an der ganzen Angelegenheit, nicht die Kriminalität nimmt in Deutschland zu, sondern die Sorge der Leute darum. Sie (die Sorge) wird angestachelt und aufgehetzt.

Nehmen wir mal cayman. In seinem Beitrag liefert er als "Beispiel vom täglichen Wahnsinn" einen Link zu einem Facebook-Video. Die Seite auf Facebook stammt aus Frankreich und in dem Video ist keineswegs zu erkennen, welcher Nationalität irgendeiner der gezeigten Personen zugehörig ist.

Genau so läuft das mit der (Selbst-)Verdummung.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 08:59 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 29.04.2012, 02:18
Beiträge: 1152
Wohnort: ab 20.1.19 Changzhou und Nanjing
ich habe etwas gegen illegale Migranten die nackt auf der Strasse laufen, Passanten mit dem Tod drohen, Menschen niederschlagen und Polizisten bis auf das Blut beißen.

Wenn Du, Laogai, einer von denen bist die das bunt finden darf ich dir deine eigene komplett vollzogene Blödheit bestätigen

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 10:39 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2763
Wohnort: Jülich & Wuhan
@ Laogai: Das nennt sich halt selektive Wahrnehmung - Alles wird so wahrgenommen und interpretiert, dass es zu den eigenen Ängsten etc. passt.

cayman hat geschrieben:
ch habe etwas gegen illegale Migranten die nackt auf der Strasse laufen, Passanten mit dem Tod drohen, Menschen niederschlagen und Polizisten bis auf das Blut beißen.


tagtäglich und überall, was? :roll: :lol:
Hat schon etwas von Wahnvorstellungen

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 10:43 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 615
cayman hat geschrieben:
ich habe etwas gegen illegale Migranten die nackt auf der Strasse laufen, Passanten mit dem Tod drohen, Menschen niederschlagen und Polizisten bis auf das Blut beißen.



Ich nehme an, du kennst den Fall persönlich, weißt, warum wer (mit welchem Hintergrund) in welchem Zustand was genau getan hat.
Vielleicht ist manches davon richtig - vielleicht nicht oder erklärbar.
Der Vorfall als Clip erschreckend, niemand möchte das erleben.
Der Vorfall als einer bei einer Gesamtbevölkerung von rund 58 Mio eher marginal in der Relation.
Ein Vorfall, der auch bei einem in der Biosuppe aufgewachsenen Menschen vorkommen kann und vorkommt, in D oder sonstwo in der EU oder der Welt.
Ich möchte das keineswegs "entschuldigen", aber leider ist unser Leben in unserer Gesellschaft nicht ungefährlich aber manches trifft uns doch mit ziemlicher Unwahrscheinlichkeit.
Gerade rastet ein Mann auf der Nachbarstraße seit einer Viertelstunde aus und schreit offensichtlich seinen Frust heraus. Es scheint ein Biodeutscher zu sein und man geht ihm besser aus den Weg.
Vor 3 Jahren hat der Neffe eines guten Freundes seine Mutter erstochen, wohl weil sie ihn nicht finanziell in seiner Sucht unterstützen wollte und verbringt die nächsten Jahre in der forensischen Psychiatrie. Niemand hätte so etwas erwartet und doch hat er die gesamte Familie zerrüttet.
Wieviele Deutsche begehen solche Taten, von denen wir nichts erfahren, weil sie nur im Lokalteil erscheinen, von kleineren Vorfällen, bei denen kein Mensch zu Tode gekommen ist, sowieso nicht, wenn nicht irgendwie eine unerwünschte Nationalität eine Rolle spielt.
Nein, ich bin selbst keine Heilige und habe manchmal auch schon Gewaltfantasien gehabt - wer davon frei ist, sollte sich hier einmal melden.
Auch verkläre ich nicht die Situation mit dem Wort "bunt" , sondern weiß, dass ich damit zurechtkommen muss - das verlange ich natürlich auch von Migranten.

Womit ich allerdings ein Problem habe: ich verlange von den Politikern und anderen Entscheidungsträgern, dass sie nicht immer neue Konfliktherde schaffen bzw. nicht ihre Absichten, Abhängigkeiten vertuschen sondern offenlegen, was sie tun. Denn sie wissen, was sie tun und jeder kann auch wissen, was die Kollateralschäden sind , die häufig auch gewolltes Beiwerk sind.
Es bringt mich zur Raserei, wenn über das Schicksal der Menschen im Jemen geheult wird, anschließend die Waffenexporte an die Saudis "abgesegnet" werden (ich benutze extra dieses Wort) und über die sonstige Unterstützung geschwiegen wird. Und es bringt mich zur Raserei, wenn eine Ministerin im schicken Jäckchen Geld fürs Militär fordert und dann sich dafür entschuldigt, dass die BW das Moor angezündet hat. Ja, es brennt nun mal, wenn man Raketen vrschießt, vielleicht kann sie sich auch mal vorstellen, wie das in einem Krieg aussieht. Aber den Verteidigungsfall hat man ja eh abgeschrieben, es gibt ja nur noch den Bündnisfall, der weit gefasst werden kann und den man gerne bedient am Parlament vorbei. Und anderswo gehts um die "Bekampfung der Fluchtursachen" - ich lach mich schlapp, wenn man verfolgt, um was es da geht und wo die Heuchelei keine Grenzen kennt.
Tut mir leid, ist ein bisschen Off Topic, aber das muss auch einmal gesagt werden.

Jeder Mensch hat das Bedürfnis, seine Lage zu verbessern. So war es seit Jahrtausenden und so ist es weiterhin . Ob es uns passt oder nicht . Wir müssen versuchen, das zu meistern. Dazu gehört sicher auch, sich in bestimmtem Maße zu wehren.
Nein, ich bin nicht blind (leider) und ich bin leider auch nicht sehr optimistisch .
Und dreimal nein, ich werde nie die AfD wählen .

Ich hoffe sehr, Du Cayman, konntest Deine Situation in China verbessern, die anderen Foristen dort ebenso - denn weshalb sollten sie sonst ausgewandert sein.
Und wer zurückkommt, will sich auch hier das Bessere sichern.

Gestern war Weltfriedenstag - ich lach mich schlapp.
Morgen ist Mondfest - habt einen schönen Tag !

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 11:20 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 29.04.2012, 02:18
Beiträge: 1152
Wohnort: ab 20.1.19 Changzhou und Nanjing
puh na jetzt bin ich aber beruhigt

schade finde ich die beleidigenden Beiträge von Topas und Laogai. Vom Heini Laogai sind wir es ja alle gewohnt

_________________
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 16:22 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2763
Wohnort: Jülich & Wuhan
:lol:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 18:28 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2576
Laogai hat geschrieben:
MannAusChina hat geschrieben:
Wenn die Leute Sorge um zunehmenden Kriminalitaet machen, kampfen doch mal gegen Kriminalitaet, nicht die Auslaender!
Das ist ja das perfide an der ganzen Angelegenheit, nicht die Kriminalität nimmt in Deutschland zu, sondern die Sorge der Leute darum. Sie (die Sorge) wird angestachelt und aufgehetzt.

Nehmen wir mal cayman. In seinem Beitrag liefert er als "Beispiel vom täglichen Wahnsinn" einen Link zu einem Facebook-Video. Die Seite auf Facebook stammt aus Frankreich und in dem Video ist keineswegs zu erkennen, welcher Nationalität irgendeiner der gezeigten Personen zugehörig ist.

Genau so läuft das mit der (Selbst-)Verdummung.


Ich weiß wirklich nicht warum es einige dir hier so einfach machen...
Mensch Cayman der Laogai ist doch schwer auf Zack, da muss man schon wasserdicht recherchieren, genauso wie unsere Kanzlerin bei den "Hetzjagden".

Aber hier mal ein Video aus Deutschland mit entsprechendem Pressebericht:

https://www.youtube.com/watch?v=dP3UVgt661g

ok, er hatte noch eine Unterhose an.

https://www.merkur.de/bayern/schock-vid ... 61795.html

Du kannst doch nicht ernsthaft glauben, dass Hunderttausende absolut perspektivlose junge Männer nicht zu einem Problem geworden sind?
Obwohl wir Hochkonjunktur haben, der Arbeitsmarkt nach Kräften giert.
Natürlich sind auch viele traumatisiert und/oder psychisch Krank, nur ist das in meinen Augen kein entschuldigender Grund sondern ein weiteres starkes Argument dafür, dass wir uns diese Probleme besser vom Leib halten.
Die Zahl der Deutschen im kriminalitätsaffinen Alter nimmt doch seit 40 Jahren kontinuierlich ab.
Die demographisch angespannt Lage, der rosige Arbeitsmarkt lässt es kaum mehr zu, dass viele deutsche junge Männer perspektivlos sind. Trotzdem Quellen die Gefängnisse über. 48% aller Gefängnisinsassen in Baden Württemberg sind Ausländer, Deutsche mit Migrationshintergrund sind noch nicht mitgezählt. :shock:



Hinzu kommt, dass deutsche Kinder immer gewaltfreier erzogen wurden, es gibt kaum mehr deutsche Eltern die Keilereien oder Raufereien unter Kinder gut heißen. Bei Migranten und deren Herkunftsländern sieht die Sache anders aus, da werden beinahe alle Kinder noch heftig geschlagen, Schlägereien unter Jungs gelten weiterhin als Zeichen von Männlichkeit.

Jetzt können wir uns Fragen stellen:

Nehmen wir diese Herkulesaufgabe an und versuchen diese Neubürger so zu verweichlichen wie wir uns Verweichlicht haben?
Welche gesellschaftlichen Druckmittel haben wir um dieses zu erreichen?
Oder gehen wir den einfachen Weg und Schieben Hunderttausendfach ab?

Migration wird das Megathema, des 21. Jahrhunderts.
Wer sie rein egoistisch eiskalt steuert wird sogar positive Effekt erzielen.
Alle anderen werden unter gehen, nicht weil alle Asyleinwanderer katastrophal zu integrieren wären, sondern weil es einfach zu viele sind.

Um Willy Brand zu bemühen:

"Wir wollen mehr Egoismus wagen!"


Ein gutes Beispiel ist Australien. Das erste westlich geprägten Land, bei dessen Zuwanderern ein höherer IQ (100) gemessen wird als bei dort Geborenen (99). Es gibt mit Singapur überhaupt nur eine weitere Nation, der dieses Kunststück gelingt (105 zu 106). Im europäiden Raum schafft das oft genannte Einwanderungsvorbild Kanada immerhin noch 102 zu 100, während Deutschland mit 100 zu 92 eine typisch westeuropäische Relation aufweist. Auch daran liegt es, dass die Bundesrepublik bei der Schülerolympiade TIMSS vom 12. Platz 2007 über den 16. im Jahr 2011 auf den 24. im Jahr 2015 abgerutscht ist.

Hier die wissenschaftliche Studie dazu:

https://www.tu-chemnitz.de/hsw/psycholo ... pendix.pdf

Viel Spaß beim gewinnen neuer Einsichten oder vertiefen bereits vorhandener Kenntnisse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 21:21 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2763
Wohnort: Jülich & Wuhan
:lol: :lol: :lol:
Jetzt macht der Panda einen auf wissenschaftlich. Ob er denn versteht, was er da so fabriziert?

Wie wäre es hiermit:

sweetpanda hat geschrieben:
Natürlich sind auch viele traumatisiert und/oder psychisch Krank, nur ist das in meinen Augen kein entschuldigender Grund sondern ein weiteres starkes Argument dafür, dass wir uns diese Probleme besser vom Leib halten.


Nennt sich illusorische Korrelation durch eine Ereignisverknüpfung. Diese blöde Verfügbarkeitsheuristik aber auch. :mrgreen: :mrgreen:

oder hier:

sweetpanda hat geschrieben:
Hinzu kommt, dass deutsche Kinder immer gewaltfreier erzogen wurden, es gibt kaum mehr deutsche Eltern die Keilereien oder Raufereien unter Kinder gut heißen. Bei Migranten und deren Herkunftsländern sieht die Sache anders aus, da werden beinahe alle Kinder noch heftig geschlagen, Schlägereien unter Jungs gelten weiterhin als Zeichen von Männlichkeit.


Correspodence bais lässt grüßen. Für dich auf Deutsch: Fundamentaler Attributionsfehler. Außerdem deutliches Beispiel für ingroup favoritism und outgroup derogation :lol:

Und noch einen 8)

sweetpanda hat geschrieben:
Du kannst doch nicht ernsthaft glauben, dass Hunderttausende absolut perspektivlose junge Männer nicht zu einem Problem geworden sind?


Typischer Fremdgruppenhomogenitätseffekt

sweetpanda hat geschrieben:
Nehmen wir diese Herkulesaufgabe an und versuchen diese Neubürger so zu verweichlichen wie wir uns Verweichlicht haben?


Kannst du "verweichlichen" mal bitte definieren?

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß zur Erweiterung und/oder Vertiefung neuer Erkenntnisse.
:lol:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 11:28 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11796
Wohnort: Berlin
Das:
Topas hat geschrieben:
Correspodence bais lässt grüßen. Für dich auf Deutsch: Fundamentaler Attributionsfehler. Außerdem deutliches Beispiel für ingroup favoritism und outgroup derogation ...

Nennt sich illusorische Korrelation durch eine Ereignisverknüpfung. Diese blöde Verfügbarkeitsheuristik aber auch ...

Typischer Fremdgruppenhomogenitätseffekt ...
... ist typisches Topas-"deutsch" :lol: :mrgreen:

Jetzt mal ernsthaft:
Ist es Dir auch möglich Sachverhalte mit eigenen Worten zu beschreiben?

Ich gehe einfach mal davon aus, dass Du das im Familien- und Freundeskreis kannst/machst.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 12:10 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2006, 12:07
Beiträge: 624
Tim K. hat geschrieben:
Du solltest als treuer China-Fan Dir wie viele Chinesinnen hier die Augenlider öffnen lassen, vielleicht kannst Du dann die Realität erkennen.

Du solltest als Neonazi wie viele deutsche Frau hier eine dauerhafte Haarentfernung machen, vielleicht kannst du deine primitiven Instinkt (Hass) gegen Leute aus anderen Rassen reduzieren und sich an die Menschlichkeit näherkommen. :roll:

_________________
Bin schon 16 Jahre permanent in Deutschland. Vielleicht klinge ich daher manchmal etwas überzogen, aber ich kann meine Toleranzgrenze für Double B nicht mehr weiter erhöhen. Bitte um Nachsicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 12:15 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2007, 11:11
Beiträge: 2763
Wohnort: Jülich & Wuhan
@ingo:

Der Post galt nicht dir, sondern dem Panda.
Jetzt hat er wenigstens etwas zu tun.

sweetpanda hat geschrieben:
Hier die wissenschaftliche Studie dazu:

https://www.tu-chemnitz.de/hsw/psycholo ... pendix.pdf

Viel Spaß beim gewinnen neuer Einsichten oder vertiefen bereits vorhandener Kenntnisse.


Wenn er schon versucht, wissenschaftliche Studien für sein rechtes Geschwurbel heranzuziehen, dann aber bitte richtig. Ich wünsche ihm dabei viel Spaß :wink:

_________________
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 15:04 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11796
Wohnort: Berlin
Tim K. hat geschrieben:
[ ... ] wie viele Chinesinnen hier die Augenlider öffnen lassen [ ... ]
Na abgesehen davon, dass ich bezweifle, dass Chinesen (die das wollen) das in D. machen lassen (da ist Süd-Korea wohl entschieden näher) ... "viele" halte ich für eine "BLÖD-Zeitung Quantifizierung.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 15:14 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11796
Wohnort: Berlin
MannAusChina hat geschrieben:
[ ... ] vielleicht kannst du deine primitiven Instinkt (Hass) gegen Leute aus anderen Rassen reduzieren und sich an die Menschlichkeit näherkommen. :roll:
Hass würde ich das nicht nennen.
Vielmehr sehe ich seine Aussage als Klischee.

Es gibt Chinesen, die sich (m.E. aus falsch verstandenem Schönheits-"Ideal") die Augenlider straffen lassen.
Und es gibt auch dt. Frauen, die sich "enthaaren" lassen.

So what?

Deswegen fällt in China kein Reissack um - und in D. kräht auch kein Hahn danach.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 18:16 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2006, 12:07
Beiträge: 624
Tim K. hat geschrieben:
Ja so ist es mit den toleranten Chinesen, haben einen Massenmörder als Vorbild (Mao)und beschimpfen andere als Nazis und wenn es Dir in Deutschland nicht gefällt suche Dir doch eine besser bezahlte Stelle in China und folge Deinen Führer Xi Jinping. Dann würden Deine Beiträge wenigstens gleich zensiert werden. Und das mit den Rassen must Du mir noch einmal erklären- Rassenkunde gab es bei A.H. und vielleicht in China aber in D nicht mehr

Du schimpfst auf Zensur und Mao als Massenmörder, als ob du für Freiheit, Toleranz und Gerechtigkeit bist. Aber gleichzeitig bist du ein AFD Fanboy und findest die Neonazi ganz sympathisch trotz der diskriminierende Stellehaltung der AFD gegen Ausländer! WAS FÜR EINEN HEUCHLER! Oder bist einfach dumm? Oder beides?
Mein Führer Xi?! Hahaha... Ich habe nur eine Führerin und sie ist meine Frau! :roll:

_________________
Bin schon 16 Jahre permanent in Deutschland. Vielleicht klinge ich daher manchmal etwas überzogen, aber ich kann meine Toleranzgrenze für Double B nicht mehr weiter erhöhen. Bitte um Nachsicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 18:28 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6669
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
MannAusChina hat geschrieben:
Ich habe nur eine Führerin und sie ist meine Frau!


Ihr Name ist hoffentlich nicht MERKEL :mrgreen:

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 403 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de