Aktuelle Zeit: 20.04.2019, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 20:31 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 20:21
Beiträge: 3
Nur aus Interesse.
Meine Frau ist Chinesin mit deutscher Staatsbuergerschaft.
Waere es moeglich ihre Familie nach Deutschland zu holen so wie es auch bei anderen Auslaendern geht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 16.06.2018, 15:10 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2609
criterion hat geschrieben:
Nur aus Interesse.
Meine Frau ist Chinesin mit deutscher Staatsbuergerschaft.
Waere es moeglich ihre Familie nach Deutschland zu holen so wie es auch bei anderen Auslaendern geht?


Das geht nicht. Die Eltern kann man nur herholen, wenn man minderjährig und anerkannter Asylbewerber ist und selbst bei denen versuchen die Behörden alles soweit zu verschleppen, dass der Antragssteller vorher volljährig ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 18.06.2018, 14:42 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2018, 20:21
Beiträge: 3
Und warum geht das bei unseren Gaesten aus der Tuerkei?
Komplette Familie samt Oma, Opa?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 18.06.2018, 15:27 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2100
Das fragst du bitte in einem der Hetzerforen, hat ja nichts speziell mit China zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 22:05 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 04.05.2011, 20:28
Beiträge: 63
Wohnort: Fischingen am Neckar
nur Besuche gehen, mit Verpflichtserklärung und bis zu 90 Tage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familiennachzug
BeitragVerfasst: 03.07.2018, 22:34 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 13.02.2015, 17:00
Beiträge: 172
criterion hat geschrieben:
Und warum geht das bei unseren Gaesten aus der Tuerkei?
Komplette Familie samt Oma, Opa?

Im Gegensatz zu China ist die Türkei immer noch Beitrittskandidat der EU und hat seit Langem schon Assoziierungsabkommen mit der damaligen EWG und heutigen EU. Es gibt daher eine ganze Reihe Besserstellungen vor allem, aber nicht nur gegenüber Drittstaaten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de