Aktuelle Zeit: 14.08.2018, 22:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 14:15 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
Hallo
Ich suche eine Weg mit meinem Android Handy in aller Ruhe ein Chinesisches Schriftzeichen eingeben zu können. Wenn ich die Tastatur auf chinesisch und schreiben umstelle, kommt ein Feld wo ich Zeichen mit dem Finger zeichnen kann. So weit so gut.
Nur,
jetzt kommt der grosse Hacken. Es fährt immer weg, bevor es fertig geschrieben ist! Das sollte wahrscheinlich eine Hilfe sein für extrem schnell Schreiber. Für mich total unbrauchbar. Ich muss während dem schreiben immer wieder überlegen. Und schon ist mein angefangenes Zeichen nach links weg gefahren. Gibt es ein App wo ich in aller Ruhe meine Zeichen einschreiben kann? Ich habe einige gefunden, doch die sind alle Englisch Chinesisch da verstehe ich nur spanisch.

Ich suche nun schon seit Monaten eine Lösung für mein Problem. Falls jemand versteht wo mein Problem liegt und eine Lösung wüsste wäre ich ihm extrem Dankbar für einen Tipp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 16:47 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4529
Keine Ahnung. Ich habe ein chinesisches Produkt und da ist neben der Methode Zeichen mit dem Finger zu malen auch noch Eingabe mit Pinyin möglich, funktioniert problemlos. Außerdem gibt es Spracherkennung, habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Ich würde mich einfach mal durch die entsprechenden Menüs arbeiten und sehen was da dabei ist. Antsonsten gibt es sicher eine kostenlose App wo man Pinyin eingeben kann. Ich weiß allerdings nicht welche. Bei meinem Smartphone war sie ja wie gesagt schon dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 12.06.2018, 19:16 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
Hallo Punisher 2008

Pinyin eingeben ist auf Android kein Problem. Ein zwei richtige Buchstabe Pinyin und schon kommt die ganze Auswahlsendung.

Aber das Zeichen zeichnen, wie das am PC mit Google Translator sehr gut geht, geht auf dem Android leider nicht. Auch nicht mit dem Google Translator App. Eben weil das Eingabefeld schon nach ein zwei Strichen meint, das Zeichen sei schon fertig. Dann verschwindet das unfertige Zeichen nach links, obwohl es noch lange nicht fertig geschrieben ist. Nicht einmal meine Muttersprachliche Chinesisch Lehrerin kriegt da ein Zeichen richtig geschrieben.
Ich denke die Leute die das Eingabefeld von Android programmiert haben, sind entweder super Genius im Chinesische Zeichen schreiben, und schreiben mit Überlichtgeschwindigkeit, oder aber sie haben davon nicht die leiseste Ahnung... :roll:
Ich bin sprachlich eher eine Ente und habe grosse Mühe Wörter zu lernen. Die Zeichen machen mir aber vergleichsweise sehr viel weniger Mühe zum lernen. Meist kann ich von einem Wort das Zeichen viel schneller auswendig schreiben, als ich weiss wie man es sagt. Darum wäre es für mich eine grosse Erleichterung, könnte ich das Zeichen malen, da ich häufig keine Ahnung habe wie das Wort gesprochen wird, aber sehr genau weiss wie es geschrieben wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 11:40 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4529
kieselsteine hat geschrieben:
Hallo Punisher 2008

Pinyin eingeben ist auf Android kein Problem. Ein zwei richtige Buchstabe Pinyin und schon kommt die ganze Auswahlsendung.

Wenn Pinyin funktioniert verstehe ich nicht wo das Problem ist. Wenn das richtige Zeichen eingegeben werden kann ist es letzten Endes doch egal mit welcher Methode, Hauptsache es erscheint das Zeichen das du haben wolltest. Ich mag handschriftliche Eingabe sowieso nicht, ganz einfach weil es bei mir mit Pinyin 100 mal schneller geht, ganze Sätze innerhalb weniger Sekunden, das reicht für meine Bedürfnisse. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 14:32 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
@Punisher

Danke

häufig kenne ich das Zeichen, habe aber keine Ahnung wie das ausgesprochen wird. Da könnte ich eine vernünftige Zeicheneingabe als Ergänzung ab und zu gut gebrauchen.

Natürlich bin ich mir am überlegen ein huawei zu kaufen. Westliche Technik wird wohl eh sehr bald von wirklich brauchbarer östlicher Technologie hinweg gefegt werden. Genau das ist ja mitunter der Grund, wieso ich mich in meinem hohen Alter noch auf den Weg mache die Welt Sprache der Zukunft zu erlernen.

@andere

Meine Frage dreht sich aber um die Zeicheneingabe.
Ich bin ja sicher nicht der einzige der noch ein Android hat...?! Somit helfe ich vielleicht mit meiner Frage auch jemand anderem der das gleiche Problem hat. Natürlich nur, wenn jemand einen Weg kennen würde mit einem zusätzlichen App die in meinen Augen unbrauchbare Android Zeicheneingabe zu um gehen.
Lieber nur noch antworten, wenn jemand mein Problem auch hatte und lösen konnte.

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 14:47 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4529
kieselsteine hat geschrieben:
Westliche Technik wird wohl eh sehr bald von wirklich brauchbarer östlicher Technologie hinweg gefegt werden. Genau das ist ja mitunter der Grund, wieso ich mich in meinem hohen Alter noch auf den Weg mache die Welt Sprache der Zukunft zu erlernen.

Hier wiederum kann ich dir 100% zustimmen! Europa ist technisch jetzt schon Lichtjahre hinter China, wird auch wohl nicht mehr aufholen können. Kaufe chinesische Produkte, lerne die Sprache und du kannst nicht viel falsch machen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 04:51 
Offline
Neuling

Registriert: 14.05.2018, 18:21
Beiträge: 10
Keine Ahnung, was Du da treibst mit der chinesischen Sprache...

Pleco ist ein gutes Wörterbuch, das dir ermöglicht ohne Ende rumzukritzeln und zu suchen offline.

Die App ist echt goldwert.

Mit der Kamera nach Zeichen zu suchen funktioniert mit anderen Apps auch mittlerweile richtig gut. Kannst dir auch mal anschauen.

Lade dir halt mal ein paar Apps runter und probiere die durch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 13:54 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
Hallo OrganUtan

wenn du ein Android Handy hast, kommt auch beim sicher guten Pleco App das interne Android "von Finger zeichnen Fenster". Da kannst Du gerade einmal zwei Striche machen und das ganze fährt nach Links weg und es wird geraten was für ein Zeichen es hätte geben können. Es gibt aber bekanntlich Zeichen die weit über zehn Striche haben. Die kriegst die in den 100 Millisekunden nie und nimmer hingekritzelt.

Zitat:
Keine Ahnung, was Du da treibst mit der chinesischen Sprache...

Nicht gerade einfühlsam formuliert, aber sicherlich neutral gemeint. :D

Ich kann es nur wiederholen ;
es geht um das "von Finger zeichnen Zeichen Eingabe Fenster" von Android, dass sich in fast alle Apps automatisch einschaltet, obwohl es für mich zu mindest nicht brauchbar ist.

Vielen Dank für Deine Tipps


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 15:27 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 14:39
Beiträge: 774
Wohnort: NRW & Guangzhou
kieselsteine hat geschrieben:
Hallo OrganUtan

wenn du ein Android Handy hast, kommt auch beim sicher guten Pleco App das interne Android "von Finger zeichnen Fenster". Da kannst Du gerade einmal zwei Striche machen und das ganze fährt nach Links weg und es wird geraten was für ein Zeichen es hätte geben können. Es gibt aber bekanntlich Zeichen die weit über zehn Striche haben. Die kriegst die in den 100 Millisekunden nie und nimmer hingekritzelt.


Ich habe gerade mal bei Pleco probiert und kann deine Erfahrung (oder Vermutung?) in keiner Weise bestätigen. Natürlich ändert sich in der untersten Zeile das Angebot an Zeichen, die m einer Eingabe entsprechen könnten, doch bleibt bis zu meiner Auswahl das Eingabefenster unverändert. Vielmehr ist sogar ein schrittweises Zurückgehen im Eingabefenster möglich.
Erst wenn ich das gewünschte Zeichen ausgewählt habe, wird auch der Eingabebereich gelöscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 17:54 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
Hallo Old China Hand

Danke auch Dir für das Nachprüfen.
Ich bin zwar nicht ganz sicher, ob wir vom gleichen sprechen.
Pinyin Eingabe geht wie gesagt problemlos.
Nur bei der Handschriftlichen Zeichen Eingabe rauscht das angefangene Zeichen kaum sind zwei Striche gemacht nach links weg. Es stimmt zwar dass es einen Pfeil hat, um es wieder zurück zu holen. Doch spätestens nach dem nächsten Strich ist das nun ein Strich reichere Zeichen wieder nach links verduftet. Bis ich so ein zum Beispiel 16 strichiges Zeichen gezeichnet habe, sehe ich alt aus.
Ich sehe auch beim besten Willen nicht ein was das ständige voreilige nach links davon fahren für ein Eingabe Komfort geben sollte...
Aber egal da ich scheinbar der einzige bin der so etwas brauchten könnte, bringt das weitere darüber schreiben vermutlich auch niemandem anderem etwas.
Ich denke die einfachste Lösung von meinem Problem wird sein ein huawei zu kaufen. 8)

Ich betrachte das Thema somit mangels Lösung als gelöst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 23:48 
Online
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15960
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
kieselsteine hat geschrieben:
Hallo Old China Hand
Old China Hand ist ein Status hier im Forum (so wie deiner momentan noch Neuling ist), nicht der Nickname. Du hättest ihn besser mit bue48 anreden sollen :wink:
kieselsteine hat geschrieben:
Ich denke die einfachste Lösung von meinem Problem wird sein ein huawei zu kaufen.
Das wird dein Problem (welches ich allerdings noch immer nicht ganz verstanden habe) nicht lösen, denn auch auf den Smartphones von Huawei läuft Android als OS.

Könntest du vielleicht mal ein paar Screenshots von deinem Problem posten?

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 05:42 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 14:00
Beiträge: 4549
Beim Huawei ist es auch nicht anders... verstehe nicht was das bringen soll.

Ich habe aber einen Tip fuer Dich: Lade dir Swiftkey, die haben neuerdings auch Schriftenerkennung und unter den Einstellungen kannst du "Handwriting recognition speed" auf max. 1.5 Sekunden stellen, habe es getestet.

Wenn dir 1,5 Sekunden nicht genug sind solltest Du evtl. erstmal mit einer Zeichen lernen App lernen.

https://play.google.com/store/apps/deta ... e.swiftkey
https://www.microsoft.com/en-us/swiftkey

Nennt mich paranoid aber ich glaube wir haben es hier mit Burki zu tun... warten wir mal seine Reaktion ab...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 14:34 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2018, 14:12
Beiträge: 6
Wohnort: winterthur
Hallo Shenzhen

Wau!!
Swiftkey brachte die Lösung!
Jetzt habe ich genug Zeit ein Zeichen zu zeichnen
Vielen vielen Dank! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Android, Chinesisches Zeichen, fährt weg, bevor fertig
BeitragVerfasst: 18.06.2018, 23:35 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2007, 13:48
Beiträge: 411
Multiling O Keyboard, dann auf HanWriting stellen.
Mich nervt nur gerade, dass es irgendwie auf traditionelle Zeichen eingestellt ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de