Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 08:36 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2096
Meine Schwiegermutter in China benutzt schon ewig eine Waschmaschine, ist das so etwas besonderes? Meine Frau wäscht auch nur ihre empfindliche Kleidung mit der Hand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 09:26 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 868
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
Joa same here. Wir hatten in Haikou fast ein halbes Jahr mit der Hand gewaschen, weil die kohle für eine eigene Maschine nicht da war und es keine öffentlichen gab. In der neuen Wohnung hat meine Freundin dann auch alles (außer Unterwäsche und Socken) freudig in die nun vorhandene Maschine geworfen :mrgreen:

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 17:46 
Offline
Neuling

Registriert: 03.03.2018, 21:11
Beiträge: 2
Das erinnert mich stark an meine Ex-Freundin.

Gut eventuell war das bei ihr krasser.
Wir haben uns im Studium kennengelernt und es war der Himmel auf Erden.

Sie war jedoch eine ziemliche Nationalistin und ihre Mutter hat extremen Druck wegen Erfolg und Karriere aufgebaut. Dazu kam noch, dass ihre Mutter ihr Ein und Alles war.

Dementsprechend fand sie dann nach einiger Zeit alles in Deutschland schlecht: Essen, Lebensweise, Leute, 'Kultur' und die faulen deutschen Studenten.

Sie wollte von Anfang an auf keinen Fall in Deutschland bleiben und für sie kam dann auch nur ihre Heimatstadt als gemeinsamer Wohnort infrage.

Am Ende ist ihr dann eingefallen, das Karriere für sie wichtiger ist als eine Familie und das war es dann auch leider.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 22:30 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6613
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab 8/18 wieder in CN
hmmm...also wenn's schon an "Waesche" geht wird dies IMHO eh' nix

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 19.03.2018, 20:38 
Offline
Neuling

Registriert: 02.03.2018, 20:12
Beiträge: 3
hey, danke für alle Beiträge! speziell sonero, Menk, kami, jackie_chan, sanctus, usw...

das hat mit alles weitergeholfen. und jedem der solche probleme hat.

bei mir ging es so aus: keine chance auf ein normales zusammenleben. jeder handgriff war anders und wurde kritisiert. ich habe versucht bei allem nachzugeben und mich an zu passen. an eine kultur und manieren, die ich nicht wirklich brauche.
Für mich war das ok.
Sie kann sich einfach nicht mal einen centimeter "verbiegen".

das wars leider mit der beziehung.

Wer noch über abtreibung "bis ein sohn kommt" oder "mutter gehört baby!" sprechen will... pn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 19.03.2018, 21:08 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6613
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab 8/18 wieder in CN
PN ab/nach 5 posts

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zusammen Zukunft finden...
BeitragVerfasst: 20.03.2018, 17:36 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.03.2015, 16:19
Beiträge: 208
Urlaub in Deutschland ist eben nicht gleich wie in Deutschland wohnen. Sie ist sicherlich Anpassungsfähig, aber nicht innerhalb von 2 Wochen.

Meine Frau war auch wie deine Freundin (nun ex?) als sie das erste mal in Deutschland war. Überall der chinesische Weg, das Essen ist schlecht, usw.
Als sie dann Aufenthalt für 1 Jahr hatte, wollte sie Lao Gan Ma zum Weihnachtessen meiner Eltern mitnehmen, da deutsches Essen ja nicht schmeckt.
Mittlerweile ist sie seit über 3 Jahren in Deutschland und freut sich nach jedem Chinaurlaub wenn wir zurückkommen. Die Wäsche wird in der Waschmaschine normal gewaschen und das Essen schmeckt jetzt auch normal. Die vorherigen Pläne von Eröffnung eines chinesischen Restaurants oder sonstigen Firmen ohne jegliche Erfahrung sind vergessen und wir führen ein normales Leben.
Ist halt immer eine Frage der Einstellung, der eigenen und von der anderen Partei. Wir konnten uns gut in Deutschland arrangieren, ich bin Kompromisse eingegangen und sie auch. Sie liebt weiterhin China, sieht aber ein, dass man Prinzipien aus Fernost nicht unbedingt genauso in anderen Ländern anwenden kann.

Ihre Familie hat ziemlich viel Geld und war am Anfang auch gegen unsere Beziehung. Ich, Anfang 20 und 2 Jahre jünger als sie, kein Abitur sondern nur Fachabi + Ausbildung, stand halt in keinem Vergleich zu Ihrem Bildungsgrad. Da gab es dann öfters etwas zu hören, wann ich denn Manager, Chef oder Ingenieur werde oder das wir uns trennen sollten und sie sich einen älteren Mann suchen sollte. Alles mit dem Hintergedanken, dass eben dieser neue Partner ihr alles vermacht.
Das war bevor die Eltern mich kennengelernt haben und bevor wir geheiratet haben. Als sie mich kennengelernt haben, war alles anders. Sie haben gesehen, dass ich mich gut um ihre Tochter kümmere und mein Beruf doch nicht so schlecht ist. Sie haben eingesehen, dass wir beide noch jung sind und uns noch viele Karrierechancen offenstehen. Ebenfalls haben Sie meine finanzielle Unterstützung für die Hochzeit sehr hoch angerechnet. Die Kosten für die Hochzeit waren enorm, mein Geldgeschenk an die Eltern war da eher symbolischer Meinung, dennoch hat sie das so gefreut, dass sie das Geld immernoch im Safe liegenhaben und jedem erzählen, was ein guter Schwiegersohn ich sei.

Jetzt zu deinem Problem, bzw. dem "das wars mit der Beziehung". Die Beziehung ist nicht wirklich aus, außer du möchtest es. Chinesen oder Chinesinnen trennen sich öfters und erwarten dann von ihrem """"""Ex"""""" (extra so viele Anführungszeichen), dass er sich bei ihr entschuldigt und sie sich dann wieder versöhnen. Da sie nicht mehr so jung ist, sind ihre Ambitionen verständlich. Fühlst du dich in deiner Funktion als Mann/Versorger dadurch angegriffen, wenn sie ihre eigenen Idee zu einem Business hat? Deine Aufgabe wäre es eigentlich, sie darin zu unterstützen, die nötige Erfahrung hat sie ja anscheinend. Da ihr aber wohl einige Kommunikationsprobleme habt, vermute ich eher, dass sie Luxusprodukte nach China verticken möchte und du sie einfach nur falsch verstanden hast. Ihr Geld wird sie dann durch die Komissionen verdienen. Zusammenhang auch im Bezug auf Italien (Mailand). Diese Arbeit ist für Chinesinnen nicht ungewöhnlich und damit lässt sich auch ordentlich Geld verdienen.
Das Abtreibung bis ein Sohn kommt ist eine alte Denkweise, du musst da den richtigen Weg finden um ihr zu verklickern, dass das nicht drin ist. Gleiches wie, dass das Baby der Mutter gehört. Das sind Denkweisen von vor Jahrzehnten, mittlerweile ist das aber stark Umschwung. Die alten Marotten kann sie sicherlich nicht einfach ablegen und ihr werdet dort viel Streitpotential haben. Ähnlich bei Eigentum oder Geld. Eigentum, Auto, usw. sollte nach ihrer Aufassung bestimmt im Namen der Frau geführt werden. Euer komplettes Einkommen wird von ihr gemanaged, du bekommst Taschengeld. Versucht doch erst einmal zusammen zu leben bevor ihr über Zukunftsmusik denkt.

Falls du sie zurückhaben möchtest und den schweren Weg einschlagen möchtest, dann tu etwas dafür. Schreibe ihr einen romantischen Brief mit euren gemeinsamen Fotos, gehe in dich und denke nach, was ihr für eure gemeinsame Zukunft tun könnt. Beweise ihr deine Liebe, aber überfalle sie nicht gleich mit kulturellen Unterschieden. Versuche sie besser zu verstehe und zeige ihr, dass trotz eurer Differenzen und Streitigkeiten dir etwas an ihr liegt. Gestehe ihr ein (das ist ein wichtiger Punkt), dass du nicht perfekt bist, aber du daran arbeitest.
So kitschig das klingt, es hilft. Um das nicht zu einem Placebo zu machen, musst du zuerst über deinen Schatten springen und vorerst deinen Stolz vergessen.

Falls du sie nicht zurückhaben möchtest, dann benutze eben weiter diese Internetseite. Diesmal hast du mehr Erfahrung und weißt worauf du achten musst. Möglicherweise solltest du dann nach jemanden in deiner Alterskategorie suchen, nicht drunter. Aber auch dort aufpassen, weil Mitte 30er Chinesinnen auf Dating Seiten und ohne Kind sehr heiratswillig sind...und zwar schnell...sehr schnell.


Edit: Und wegen den Schulden. Wer Schulden in China bei Banken oder sonst wo hat und diese NICHT zurückzahlt wird schnell angeprangert. Damit wird automatisch erreicht, dass die Familie in Scham gerät und man eventuell doch zahlt. Sehe immer häufiger Fotos auf großen LED Wänden mit Namen und dass diese Person 500.000 RMB nicht zurückbezahlt hat. Gleiches bei Verkehrssündern die Ihre Strafzettel nicht bezahlen. Auf der Autobahn mit Foto vom Kennzeichen inklusive Namen.
Falls Sie die Schulden zurückbezahlt, über Wechat/Alipay auf ihre Konten oder Kreditkarten transferiert ist alles tutti.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de