Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 16:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 09:52 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 00:09
Beiträge: 110
Ich würde gerne einen Artikel von einer namenhaften Deutschen Zeitung zitieren:

"Ab Februar 2018 sollen in der Volksrepublik VPN-Dienste, mit denen Nutzer die chinesische Webblockade umgehen können, völlig blockiert werden."

Wisst ihr wie da die aktuelle Lage ist? Wir die Regierung dies wirklich umsetzen? Wird es ab 2018 keinen Zugang zu westlichem Internet mehr geben?

Gerne bitte ich um euer Feedback.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 16:24 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2012, 01:05
Beiträge: 526
Wohnort: Oberfranken :-)
Hallo,

wir hatten/haben mit unserem FirmenVPN massive Probleme in den letzten Wochen. Verbindung kam zwar zwischen den Firewalls zustande, aber kein Datenfluss. Wir haben dann unseren kompletten Traffic über unsere Außenstelle in Kanada geroutet - darüber läuft es im Moment störungsfrei ...

Wie sich die Geschichte generell weiterentwickelt - keine Ahnung. Ggf. werden wir dann auf MPLS switchen. (Dem Privatuser nützt das natürlich nichts)

_________________
just my 2ct
Robert


Every once in a while, declare peace ... it confuses the hell out of your enemies!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 20:35 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2013, 05:17
Beiträge: 353
Dieses Gerücht gibt's ja schon seit einer Weile. Ob es so eintreffen wird? Ich kenne keinen von der chin. Zensurbehörde... :wink:

Wenn es tatsächlich so eintrifft, dann muss man sich halt umorientieren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 20:46 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6424
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab 8/18 wieder in CN
DAS wuerde ja der kuerzlich von Xi proklamierten "weiteren Oeffnung" widersprechen (?)

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

we don't stop playing when getting old...we are getting old when we stop playing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 21:00 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15915
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
harsieh hat geschrieben:
Wird es ab 2018 keinen Zugang zu westlichem Internet mehr geben?
Was ist das denn für eine Frage? Rund 99,9% aller ausländischen Websites sind in China nicht blockiert und somit frei und ohne VPN oder ähnliche Tricks aufrufbar. Das wird sich auch 2018 nicht ändern.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 21:10 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6424
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab 8/18 wieder in CN
"Rund 99,9%"

"Runder" geht's kaum :P

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

we don't stop playing when getting old...we are getting old when we stop playing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 21:12 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 13.02.2015, 17:00
Beiträge: 147
blackrice hat geschrieben:
DAS wuerde ja der kuerzlich von Xi proklamierten "weiteren Oeffnung" widersprechen (?)

So war das mit der Öffnung auch nicht gemeint :lol:

Beim VPN Shutdown befinden wir uns jetzt praktisch in der Schlussphase einer längeren Entwicklung. Denn die zeitweisen "Verbindungsprobleme", die jeder VPN-Nutzer seit Jahren schon kennt waren kein Zufall. Es waren in vielen Fällen vorbereitende Arbeiten und Tests für das Ende des Internets wie Chinesen es kennen - wenn sie es überhaupt kennen, weil die meisten bleiben stets im chinesischen Intranet (eine Art lokales Netz, wenngleich natürlich riesig).

Unsere PolitikerInnen ("verbieten, zensieren, reglementieren"), wenn sie das Konzept verstanden haben werden, werden vor Neid erblassen und versuchen, diese technologische state-of-art Lösung in den nächsten Jahrzehnten nachbauen zu lassen. Wahrscheinlich ist der eine Flughafen, den wir bauen, früher fertig.

Für Chinesisch Experten: http://js.chinaso.com/shttpxb-kj/detail/20170123/1000200033031461485141529066216114_1.html

Für alle Anderen: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Strenge-Zensur-China-will-schaerfer-gegen-VPN-Tunnel-vorgehen-3605004.html (Januar 2017)

Vertiefend und kostet EUR 1,49: https://www.heise.de/ct/ausgabe/2017-18-Wie-im-Reich-der-Mitte-ein-nationales-Intranet-entsteht-3800194.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 01.11.2017, 03:15 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2011, 20:15
Beiträge: 1602
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Also ganz so einfach, auch nach jahrelanger Entwicklung, wird es nicht werden. Ich kann mir vorstellen das es durchaus mehr Herausforderungen fuer VPN Anbieter gibt, das ist keine Frage. Einen VPN zu betreiben ist ein stetiges "feilen und justieren". Das gilt fuer beide Seiten, VPN Betreiber und Firewall-Betreiber.
Wenn die, sage ich mal vereinfacht, herkoemmliche VPN Technologie nicht mehr funktioniert, dann kommt eine andere Methode. Denn @expat_de, im Westen ist man im IT-Sektor auch nicht auf die Nase gefallen und besitzt durchaus eine sehr hohe Kompetenz. Man kann so gut wie alles hacken, das nur mal als Beispiel und es kam oftmals vor, egal in welcher Institution, dass man letztendlich den "Stecker ziehen" musste. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Also, ich denke auch es wird fuer VPN-Nutzer, oder sagen wir mal besser, Nutzer die die grossen westlichen Services verwenden moechten oder vlt sogar muessen, in der Zukunft schwerer werden und gfs auch etwas nerviger wird. Leider. Ist es ja jetzt schon teils so. Aber wie heisst es so schoen, geht hinten die Tuere zu, oeffent sich vorne eine andere. Und den Stecker ziehen - sich also technisch komplett vom westlichen Netz trennen - kann sich China nicht erlauben.

Ich bleibe am Thema dran, alleine schon aus beruflichen Gruenden. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 01.11.2017, 07:09 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 04.02.2015, 17:36
Beiträge: 434
Zitat:
Was ist das denn für eine Frage? Rund 99,9% aller ausländischen Websites sind in China nicht blockiert und somit frei und ohne VPN oder ähnliche Tricks aufrufbar.


Leider nur etwa 50 Prozent der Websites, die ich brauche. Gerade wenn man über die Entwicklung und Gefahren der chinesischen Volkswirtschaft forscht sind viele Quellen gesperrt.

Wie umgeht ihr so die VPN Sperre? Ich habe mich bereits letzten Sommer derart über ständige "Verbindungsprobleme" beim allen VPN (außer dem CISCO Client) genervt, dass ich aufgehört haben VPN zu nutzten.
Stattdessen habe ich mir einen Proxy in meinem Computer aufgesetzt der den Traffic ins Ausland selektiv via SSL auf meinen Server in Europa tunnelt und den chinesischen Traffic direkt durchlässt. Das war bisher die performanteste Lösung die mir in den Sinn gekommen ist... hat jemand 'ne bessere Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 16:15 
Offline
Neuling

Registriert: 04.07.2017, 16:21
Beiträge: 10
http://app.handelsblatt.com/unternehmen ... 58618.html

Bald ist es wohl soweit. Aber der Artikel ist ja mal richtig schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 16:24 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2045
Was wohl mit ausländischen SIM Karten im Roaming wird. Bisher sind die ja frei von Zensur da der komplette Traffic übers Ausland geleitet wird, wäre dann ja vielleicht ein Schlupfloch, wenn auf Dauer doch etwas teuer, aber zumindest das wichtigste könnte man darüber laufen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 16:33 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 04.02.2015, 17:36
Beiträge: 434
@blur: oder man verwendet einfach weiterhin VPNs oder andere verschlüsselte Kommunikationsmöglichkeiten. Die werden ein paar Protokolle blocken, aber sie können nie alle blocken. Sonst erfindet man einfach ein paar Neue. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 16:52 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2045
rundherum hat geschrieben:
@blur: oder man verwendet einfach weiterhin VPNs oder andere verschlüsselte Kommunikationsmöglichkeiten. Die werden ein paar Protokolle blocken, aber sie können nie alle blocken. Sonst erfindet man einfach ein paar Neue. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt :wink:


Klar, aber das kannst du dann nicht professionell einsetzen. Soweit ich es verstehe werden die ja nicht nur geblockt sondern die Nutzung ist verboten. Die werden wohl relativ zuverlässig erkennen können wer weiterhin einen VPN benutzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 18:30 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 04.02.2015, 17:36
Beiträge: 434
Zitat:
Klar, aber das kannst du dann nicht professionell einsetzen. Soweit ich es verstehe werden die ja nicht nur geblockt sondern die Nutzung ist verboten. Die werden wohl relativ zuverlässig erkennen können wer weiterhin einen VPN benutzt.


Nö. Woher wollen die wissen, was ich übertrage? Wenn ich z.B. eine SSH Verbindung mache kann ich entweder normale Daten oder Netzwerkdaten (=VPN) übertragen. Die sehen aber gleich aus.

Und sonst sind es eben keine VPNs, sondern verschlüsselte SFTP-Verbindungen, verschlüsselte Proxies und andere Übertragungen. Die Great Firewall sieht dann nur diverse verschlüsselte Pakete. So kann man das Problem auch lösen.

Aber gemäß anderen Artikeln sind VPNs für ausländische Firmen weiterhin legal. Nur das Verkaufen von VPN-Services kann mit Busse oder Gefängnis bestraft werden. Von dem her... abwarten und Tee trinken. Die Suppe wird wohl heißer gekocht als gegessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VPN Sperre in China Ab Februar 2018
BeitragVerfasst: 22.01.2018, 18:51 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2045
Und ich habe Artikel gefunden laut denen es gerade Firmen untersagt wird verschlüsselte Verbindungen zu nutzen. Die dürfen nurnoch zertifizierte Hardware für die Internetverbindung nutzen etc.

Das neue Gesetz wird sicher auch so formuliert sein, dass da verschlüsselte Verbindungen ins Ausland untersagt werden und nicht direkt VPN Verbindungen. Du kannst sicher auf andere Art versuchen das zu umgehen, nur wenn die merken, dass da von deinem Anschluss viele Daten ins Ausland fließen und sie die nicht mitlesen können, aus welchem Grund auch immer, könnte das zu Probleme führen. Warten wir mal ab bis das ganze in Kraft ist, aber wenn sie wollen können sie sehr wohl erkennen was da läuft.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de