Aktuelle Zeit: 22.03.2019, 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 00:35 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 22125
2025. Eröffnung des BER.
1Stunde später wird der Flughafen wieder geschlossen .
Grund: Die Toiletten für das 3. Geschlecht fehlen...


Netzfund

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 00:53 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16256
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Netzfund hat geschrieben:
2025. Eröffnung des BER.
1 Stunde später wird der Flughafen wieder geschlossen .
Grund: Die Toiletten für das 3. Geschlecht fehlen...
2025 dürften wir schon beim vierten oder fünften Geschlecht angekommen sein :shock: :roll:

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 01:16 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 05:25
Beiträge: 6727
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
und wie verkehren all diese Geschlechter? auf den runways des BER?

_________________
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 01:30 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 16256
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
blackrice hat geschrieben:
und wie verkehren all diese Geschlechter?
Gar nicht mehr.

Schon der Verkehr zwischen dem ersten und dem zweiten Geschlecht ist bereits vor einigen Tausend Jahren voll in die Hose gegangen.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 19:20 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 22125
Merkel will also einen Flugzeugträger?I
Das bekommen wir doch NIE hin !!

Ein Flugzeugträger ist eine Kreuzung von Flughafen und Gorch Fock.....




fb

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 20:41 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Ja nun , ist doch ganz einfach, die zwei zusammenzukriegen !
Der "fast" fertige BER als Unterbau muss nur noch auf die Werft gebracht werden und dann kann die Gorch Fock als Kommandoturm obendrauf installiert werden.
Grandios - AKK macht UvdL Konkurrenz und AM als nächste im Triumvirat liefert die Unterstützung . Großes 'Kino .

Wenn man bedenkt, dass schon zu Kaisers Zeiten "Flugzeugmutterschiffe" auf der Ostsee herumgondelten, so fragt man sich, ob sich Merkel da nicht ein Denkmal setzen möchte .
Warten wir also ab, ob irgendwann eine HMS "Uckermark" die Meere kreuzen wird .
Leider kann man das alles nicht unbedingt nur unter Größenwahn von PolitikerInnen verbuchen. Wenn man schon keine Atomwaffen zur Verfügung gestellt bekommt, so muss man doch die Plattform liefern ... Wir kriegen nicht mal die Funklöcher auf dem Land gestopft - ist ja Neuland und strickt dafür am Ruhm.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=50112

A., die das alles nicht mehr zum Lachen findet.

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 10:34 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11873
Wohnort: Berlin
Ajiate hat geschrieben:
Warten wir also ab, ob irgendwann eine HMS "Uckermark" die Meere kreuzen wird .
Leider kann man das alles nicht unbedingt nur unter Größenwahn von PolitikerInnen verbuchen. Wenn man schon keine Atomwaffen zur Verfügung gestellt bekommt, so muss man doch die Plattform liefern ... Wir kriegen nicht mal die Funklöcher auf dem Land gestopft - ist ja Neuland und strickt dafür am Ruhm.
HMS ... WAS???
Uckermark???
Kennt außer den dort Geborenen ... richtig ... :mrgreen: :mrgreen:

Wenn schon, dann RICHTIG: "HMS CHANCELLOR ANGELA MERKEL" :mrgreen:

SO wird das richtig gemacht:

https://de.wikipedia.org/wiki/HMS_Queen_Elizabeth_(R08)

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 14:30 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2014, 20:24
Beiträge: 637
Zum Glück hat die Bundesmarine mit der Tradition Schluss gemacht, ihre Schiffe nach Persönlichkeiten zu benennen und greift da auf Städte und Bundesländer zurück, oder auch Tiere. Da würde es wahrscheinlich nix mit Angela, Ursula oder so - auch wenn AKK recht knackig klingt.

Hier könnte man doch evtl. mal über "Berliner Luft" nachdenken ....

_________________
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BER
BeitragVerfasst: 14.03.2019, 18:04 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2013, 21:43
Beiträge: 904
Ich weis nicht wer mit dem Bau eines eventuellen Flugzeugträgers beauftragt wird. Wenn das ein großer deutscher Rüstungshersteller bekommt und die Regierung(en) die nötige Kohle aufbringen, wird das Ding ein erfolg. Zumindest so lange bis zur ersten Wartung, die natürlich auch wieder Geld kostet....

Haben wir überhaupt genug Flugzeuge, um das Ding ausreichend zu bestücken? Oder müssen wir uns die von den Franzosen leihen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de