Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 07:22


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 12:30 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 14:39
Beiträge: 763
Wohnort: NRW & Guangzhou
mazzel hat geschrieben:

P.s..: was ist OSM?


OpenStreetMap


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 14:09 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 23:16
Beiträge: 2240
Ich hab das mit Offline-OSM (Openandromaps) schon probiert. Klappt wunderbar. Soll ja nicht nur für China genutzt werden, sondern auch in Gegenden, wo man gerade mal keinen Empfang hat (Gegenden in Skandinavien, ländliche Gegenden in D in Grenznähe, ...). Also, alle Optionen offen halten. Will das kistenweise Kartenmaterial im Papierformat bei mir zuhause mal beseitigen und mich auf Digitales beschränken.

_________________
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 01.02.2016, 15:17 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2012, 21:45
Beiträge: 809
Wohnort: 海南省海口市 / 甘肃省金昌市 / Landshut, Bayern
Da muss ich mazzel beipflichten. Ich halte Baidu Maps auch für ausgezeichnet hinsichtlich Navigation. Da ist (zumindest in Städten; auf dem Land noch nicht getestet) auch wirklich jedes kleine Gässchen eingetragen.
Waren mal auf der Suche nach einem Restaurant in einer relativ kleinen Seitenstraße. Wir wussten leider nicht mehr, wie genau der Laden auf chinesisch heißt; es gab aber eine englische Umschreibung, die aber nicht der offizielle Name ist. In Baidu Maps eingegeben - und gefunden.
Ob ne andere App mit offline-Karten das auch kann? Insbesondere bei Restaurants, die ja in China neugegründet und geschlossen werden wie kaum woanders, ist aktuelle Information schon sehr von Nutzen.

Ich finde im Übrigen meituan auch super als App. Essen Bestellen, Kino, Restaurant, KTV reservieren, etc.
Ich muss schon sagen, dass mir das im chinesischen Netz generell sehr gut gefällt. Alles schön zentral auf wenigen Seiten, und ich kann mir das am besten gelegene Restaurant/Kino auf der integrierten Karte aussuchen.

_________________
Weather forecast for tonight: dark.

I cook with wine, sometimes I even add it to the food.

All generalizations are false, including this one.

丑媳妇总得见公婆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 11:21 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4298
Wie ist denn der neuste Stand bei chinesischen Smartphones? 1 1/2 Jahre seit den letzten Beiträgen ist bei Elektronik ja schon eine ganze Weile. Ich möchte mir in China ein chinesisches Fabrikat kaufen. Ist Xiaomi immer noch eine der führenden Marken? Hat jemand Erfahrungen? Oder lieber Huawei? Ich brauche eigentlich nicht viel, Kamera muss nicht gut sein, ich fotografiere eh nie mit Handys. GPS wäre nett, aber nicht zwingend notwendig. System kann Chinesisch oder Englisch sein, spielt keine Rolle, Deutsch brauche ich nicht, schnelles Internet auch nicht. Es soll halt auch in Europa zu gebrauchen sein. Dual SIM wäre auch ganz gut, aber auch das nicht unverzichtbar. Ob westliche Apps wie Google Play oder sonst was laufen ist mir ziemlich egal, benutze ich sowieso nie. Gute Klangqualität ist mir da schon wichtiger. Viel Speicher muss auch nicht sein, vielleicht für paar Lieder, für Fotos habe ich meine Kamera. Kurz, ein solides Smartphone welches nicht nach 2 Monaten auseinanderfällt mit den Grundfunktionen ohne 1000 Extras ist komplett ausreichend. Ach ja, Akku sollte natürlich mehr als 2 Stunden ohne Laden halten. Natürlich werde ich mich vor Ort richtig erkundigen. Wollte nur mal hören wie bei euch so die Erfahrungen sind.
Und ja, ich möchte ganz bewusst ein chinesisches. Apple kommt mir prinzipiell nicht ins Haus! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 18:15 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15450
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Äh, wenn du auf so gut wie alle Funktionen, die ein Smartphone heutzutage in sich birgt, verzichten kannst, warum legst du dir nicht einfach ein ganz normales Handy zu? Also eines, mit dem man nur telefonieren und mal eine SMS versenden kann? Die gibt es auch mit Dual-SIM und der Akku hält oft traumhaft lange :wink:

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 18:47 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2012, 20:07
Beiträge: 237
Wohnort: ....schland
Gibt es schon unter 50.-€ in D mit Garantie.
Warum also eines aus China..?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 21:47 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4298
Nein, es sollte schon Smartphone sein da ich eben nicht auf alle Funktionen verzichten will. Z.B. bargeldlos zahlen wie das anscheinend heute in China üblich ist würde ich schon ganz gerne. Ich hätte sonst mein normales gutes altes Sony Ericsson Handy von 2011 weiter benutzt wenn es nicht letztes Jahr seinen Geist aufgegeben hätte. Ich bin einer der nicht das neueste haben muss aber wenn ich mir mal was neues zulegen muss sollte es schon einigermaßen zeitgemäß sein. D.h. im Jahr 2017 nunmal wohl Smartphone. Und da alle in China im Moment anscheinend nur noch 微信 benutzen möchte ich mich da nicht ausgrenzen. Selbst als Technik-Dinosaurier will man nicht ganz den Anschluss ans 21. Jahrhundert verpassen :mrgreen:
Zitat:
Äh, wenn du auf so gut wie alle Funktionen, die ein Smartphone heutzutage in sich birgt, verzichten kannst, warum legst du dir nicht einfach ein ganz normales Handy zu? Also eines, mit dem man nur telefonieren und mal eine SMS versenden kann?

ETWAS mehr sollte schon drin sein, siehe oben. Wenn ich auch kein Technik-Geek bin möchte ich nicht gerade alten Kram aus den 80er Jahren mehr benutzen. Ich suche den Mittelweg zwischen für mich vollkommen überflüssigen Apps und überaltertem Nostalgie-Zeug.
Zitat:
Gibt es schon unter 50.-€ in D mit Garantie.
Warum also eines aus China..?

Tja, ist wohl persönliche Überzeugung. Vielleicht habe ich in D eher schlechte Erfahrung gemacht, wer weiß? Aber hier ist doch alles sehr eingedeutscht/europäisiert, deutsche Menüs und so, während ich mich mit englischen und auch chinesischen eigentlich besser zurecht finde. Ich werde sicher viel auf Chinesisch schreiben, und da käme mir ein chinesisches OS entgegen. Hier ist doch alles schon sehr eurozentrisch angelegt, nicht so mein Ding. Ich sehe das ja vom deutschen Samsung Smartphone meines Vaters, für mich irgendwie nicht so geeignet. Ich weiß nicht mal ob das überhaupt mit chinesischem Text zurecht kommt. Daher ist für mich ein Gerät für den asiatischen Markt einfach flexibler und attraktiver. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 13:12 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 27.06.2012, 04:23
Beiträge: 98
Das hört sich hier ja alles recht nett an. Aber mal eben so OS wechseln ist eben nicht. Jailbreaking macht man auch nicht mal selber (als Laie). Und wenn man hier (BJ) in einen x - beliebigen handyshop geht, und sagt denen : " Eh, mach mal deutsches Android drauf" dann ist Stille !!

Der Teufel liegt wie immer im Detail. Ich spiele auch schon lange mit dem Gedanken des Kaufs, habe es aber aus o.g. Gründen gelassen. Wichtig ist: mindestens 32 GB als interner Speicher, Platz für eine SD Karte und entsprechend schneller Processor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 13:22 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 27.06.2012, 04:23
Beiträge: 98
punisher2008 hat geschrieben:
Ob westliche Apps wie Google Play oder sonst was laufen ist mir ziemlich egal, benutze ich sowieso nie. :mrgreen:



Ich habe nur 1,5 Seiten voll mit Apps und bin mit 8 GB schon nicht mehr handlungsfähig. Alles normaler kram wie Wetter, Währung , Wechat , Nachrichten. Kann keine Updates mehr machen : wg. speicher

Also von wegen : "benutze ich nie" wird sich nach einem halben jahr gebrauch schnell überlebt haben.

32 GB intern und state-of-the-art technik ist das minimum. Bitte mal 3 Jahre weiterdenken !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 14:34 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 08.03.2013, 10:12
Beiträge: 1167
Wer aus welchen Gründen auch immer nicht zum Samsung S8 greifen will, der kann ziemlich bedenkenlos die Alternativen von Huawei/honor wählen.

Meine Frau hat sich vom Gedanken, dass sie Google Play nicht braucht, nach wenigen Tagen mit ihrem honor 8 ganz schnell wieder verabschiedet :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 14:37 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 14:00
Beiträge: 4331
cmstein hat geschrieben:
Wer aus welchen Gründen auch immer nicht zum Samsung S8 greifen will, der kann ziemlich bedenkenlos die Alternativen von Huawei/honor wählen.

Meine Frau hat sich vom Gedanken, dass sie Google Play nicht braucht, nach wenigen Tagen mit ihrem honor 8 ganz schnell wieder verabschiedet :twisted:
Wo ist das Problem? Einfach aus dem Huawei store nach installieren. Dann mit VPN alle Google Services und Store benutzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 19:15 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 22:36
Beiträge: 15450
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Absolute Arroganz hat geschrieben:
Und wenn man hier (BJ) in einen x - beliebigen handyshop geht, und sagt denen : " Eh, mach mal deutsches Android drauf" dann ist Stille !!
Das ist wirklich unerhört!

Wenn man in Deutschland in einen x-beliebigen Handyshop geht und sagt "Hey, mach mal chinesisches Android drauf!" (vielleicht noch gefolgt von einem höflichen "du Opfer", um in deinem Kanak-Jargon zu bleiben), antworten die Verkäufer immer mit "Gar kein Problem, das machen wir hier jeden Tag..." :roll: :evil: :twisted:

happyscorpio hat geschrieben:
Ich habe nur 1,5 Seiten voll mit Apps und bin mit 8 GB schon nicht mehr handlungsfähig. Alles normaler kram wie Wetter, Währung , Wechat , Nachrichten. Kann keine Updates mehr machen : wg. speicher
Heißer Tipp: Fette SD-Karte ins Smartphone stecken und die Apps darauf verschieben. Dann hast du dein Speicherproblem gelöst.

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 22.08.2017, 01:03 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 27.06.2012, 04:23
Beiträge: 98
Wenn man in Deutschland in einen x-beliebigen Handyshop geht und sagt "Hey, mach mal chinesisches Android drauf!" (vielleicht noch gefolgt von einem höflichen "du Opfer", um in deinem Kanak-Jargon zu bleiben), antworten die Verkäufer immer mit "Gar kein Problem, das machen wir hier jeden Tag..." :roll: :evil: :twisted:

darum geht es doch garnicht. ich beziehe mich lediglich auf die ganzen guten tips hier. von wegen mal eben handy kaufen und dann software tauschen. Es ist eben NICHT einfach!

happyscorpio hat geschrieben:
Ich habe nur 1,5 Seiten voll mit Apps und bin mit 8 GB schon nicht mehr handlungsfähig. Alles normaler kram wie Wetter, Währung , Wechat , Nachrichten. Kann keine Updates mehr machen : wg. speicher
Heißer Tipp: Fette SD-Karte ins Smartphone stecken und die Apps darauf verschieben. Dann hast du dein Speicherproblem gelöst.[/quote]

Das Gros der Apps läßt einen Speicherort "externe karte" nicht zu ! Und ich kann mein Android nicht upgraden ! Jailbreaken fällt auch aus.!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 22.08.2017, 09:33 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4298
happyscorpio hat geschrieben:
Also von wegen : "benutze ich nie" wird sich nach einem halben jahr gebrauch schnell überlebt haben.

32 GB intern und state-of-the-art technik ist das minimum. Bitte mal 3 Jahre weiterdenken !

Klar kann es sein dass es viele Apps gibt die ich interessant fände, bin mir aber trotzdem 99% sicher dass ich z.B. keine Filme auf dem Smartphone ansehen werde. Dazu ist mir das Display einfach zu klein. Auch bin ich kein Gamer, daher brauche ich keine Spiele, vielleicht höchstens Schach oder Sudoku oder so, aber keine anderen. Dazu benutze ich eben lieber einen Computer. Bin nicht der Typ der ständig an dem Teil klebt wenn es nicht nötig ist. Wichtiger wären GPS und Übersetzer als Spiele. Dating Apps brauche ich auch keine. Klar ist genügend Speicher vorteilhaft, ich denke auch preislich werden 32 GB nicht allzu extrem sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ? Smartphone-Kauf in CN
BeitragVerfasst: 22.08.2017, 12:17 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2013, 05:17
Beiträge: 339
@punisher2008

Die Marke dürfte bei Ihren Ansprüchen eher nebensächlich sein, finde ich. Immerhin muss man bei allen Einstiegsmodellen Abstriche in irgendeiner Form machen. Ich würde mir eher überlegen, ob's ein Gerät mit Android oder YunOS als Betriebssystem werden soll. Bei letzterem ist die Auswahl an verfügbaren Apps nicht so groß.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de