Aktuelle Zeit: 25.05.2018, 18:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anruf China-->Dtl. Handynr. nicht erreichbar :P ?
BeitragVerfasst: 27.09.2006, 12:41 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2006, 12:33
Beiträge: 200
Wohnort: YanTai/QingDao/WeiHai
Ni hau und hallo.

ich bin nun einer unter Euch und habe gleich eine dringende Frage:

Ich habe eine Loop Prepaid HandySim Karte, ich kann SMS nach China schreiben, aber ich kann aus China nicht angerufen werden, wer kennt das Problem? 00490176.... mir wird aber immer gesagt, dass es nicht geht und ich nicht erreichbar bin, man hatte mich von einer Telefonbar angerufen :roll: . gestern war ich nun in einem O2 Geschäft und fragte warum ich nicht erreichbar bin, man sagte mir es kann sein das der chinesische Telefonanbieter keine Verträge mit O2 hat und damit auch nicht weitergeleitet werden kann. toll dacht ich mir so...

Jemand Erfahrungen welche Mobilanbieter in Deutschland erreichbar sind von China aus! :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2006, 15:30 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 23:00
Beiträge: 470
0049176!!!! Die 0 von 0176 muss weg...dann sollte es ohne Probleme geben. Mein Tip: Ruf du in China an. mit Voipcheap.com geht das auf Handy und Festnetz kostenlos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2006, 15:35 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2006, 12:33
Beiträge: 200
Wohnort: YanTai/QingDao/WeiHai
Danke, natürlich ohne der 0. ging trotzdem nicht.
Ich werd mal auf den link von dir gehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 05:59 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 07:23
Beiträge: 202
Wohnort: Berlin - Peking
wie funzt Voipcheap? Ist die Verbindung gut oder gleicht sie eher einer schlechten skype-Verbindung?!

Wer verwendet das noch?

_________________
The world is a book and those who don´t travel read only the first page!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 08:00 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2005, 09:45
Beiträge: 2696
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao
Naja, so mit Kostenlos stimmt wohl nicht ganz. Wenn ich das System verstanden habe, muss man "Credits" kaufen. Allerdings ist auf der Homepage nicht zu finden, wieviel solche "Credits" kosten und wie lange sie halten.
Wie bei allen "Kostenlos-Anbietern" kann ich mir nicht vorstellen, dass sie nichts verdienen. Sind doch keine Sozialämter 8)

_________________
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 08:13 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 07:23
Beiträge: 202
Wohnort: Berlin - Peking
also ganz nach dem prinzip von Skype-out, oder?

_________________
The world is a book and those who don´t travel read only the first page!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 18:50 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 23:00
Beiträge: 470
nein stimmt nicht,
Man zahlt 10€ ein. Die halten 90 Tage. Allerdings bekommt man von den 10 € kein Cent abgebucht wenn man in die Call Free Länder wählt. Ich benutze die 10€ dann um in Deutschland auf Mobile anzurufen weil das ja nicht umsonst ist.
Die Qualität ist genauso wie bei skype. Nach China mal gut mal nicht so gut.
Nach 90 TAgen muss man wieder 10€ aufladen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2006, 04:32 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2006, 07:23
Beiträge: 202
Wohnort: Berlin - Peking
klingt interessant... vielleicht probiere ich das mal aus....

_________________
The world is a book and those who don´t travel read only the first page!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.10.2006, 20:06 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 28.10.2006, 17:59
Beiträge: 29
Wohnort: China
Skype ist manchmal sehr gut und an anderen Tagen wieder nicht.
und jetzt das beste.......msn messenger auch absolut schlecht.....mit yahoo messenger rufe ich nach deutschland und amerika an und nie probleme mit super verbindung......auch wenn ich angerufen werde, warum also bezahlen wenns auch umsonst geht.
Das Handyproblem ist richtig, allerdings hat dies nix mit O2, telekom usw. zu tun.....dies liegt am chinesischen anbieter. ich musste bei meinem anbieter dies auch ändern und nun kann ich sms nutzen...und nach deutschland schicken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2006, 08:42 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2006, 11:38
Beiträge: 288
Wohnort: Schweiz
Hatte das gleiche Problem. Statt 00 ein + zeichen, dann sollte es eigentlich gehen. Oder hast du das schon probiert?

Ca Mau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2006, 12:02 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2006, 12:33
Beiträge: 200
Wohnort: YanTai/QingDao/WeiHai
Es gibt Anbieter bei denen das nicht geht, von China nach Dtl. zutelefonieren.
Aber hat sich bereits erledigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Warum nicht einfach nach China anrufen?
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 23:30 
Offline
Neuling

Registriert: 18.11.2006, 23:20
Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart
Also so einige chinesische Anbieter können nicht nach Deutschland anrufen das ist z.B. ChinaUnicom etc.
Aber ich hab mir jetzt ne simkarte von Blauworld geholt und da kann man für 9Cent/min nach China telefonieren vom Handy aus. Finds ganz praktisch da man ja aufgrund der Zeitverschiebung nicht immer schon zu hause ist ums vom Festnetz aus anrufe nach china zu machen.

Wichtiger hinweis noch, es ist nicht blau.de sondern der gleiche anbieter aber blauworld ( http://www.blauworld.de ) und vorteil is man kann mit free&easy von eplus aufladen an jeder Tanke oder supermarkt. *smile* Der Trend geht ja zum dritthandy.

Naja das nur mal so als hinweis, sms kost 19cent

Gruss Manu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 19:16 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 04.08.2007, 14:57
Beiträge: 49
Roman hat geschrieben:
Skype ist manchmal sehr gut und an anderen Tagen wieder nicht.
und jetzt das beste.......msn messenger auch absolut schlecht.....mit yahoo messenger rufe ich nach deutschland und amerika an und nie probleme mit super verbindung......auch wenn ich angerufen werde, warum also bezahlen wenns auch umsonst geht.
Das Handyproblem ist richtig, allerdings hat dies nix mit O2, telekom usw. zu tun.....dies liegt am chinesischen anbieter. ich musste bei meinem anbieter dies auch ändern und nun kann ich sms nutzen...und nach deutschland schicken



Ich muss diesen beitrag mal hoch holen, interessiert mich...

Darf ich fragen, wie das geht, dass man sms senden kann? Vom chin. Handy zum deutschen.. Also ich meine, wie man das freischalten kann?

Danke..

LG

_________________
meine kleine Seite:
** http://nightysue.blogspot.com/ **


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de