Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kostenlos Chinesischkurs
BeitragVerfasst: 06.08.2006, 14:17 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 22:00
Beiträge: 107
hallo,ich will Kostenlos :!: Chinesischkurs in dem Ruhr Gebiet (VRR)anbieten.wenn Jemand lust darauf hat,bitte kontakten mit mir.

_________________
schaffa, schaffa, Häusle baua!

生活吧!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2006, 18:00 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 17.07.2006, 19:19
Beiträge: 57
du wohnst mir aber zu weit weg wegen tandem oder so :P

köln^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 18:47 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2006, 16:31
Beiträge: 96
Wohnort: Deutschland
@ Herr Jing:
Find ich erstmal super von dir!
Bietest du Mandarin oder Kantonesisch an?

_________________
VLG
Lanhua


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2006, 18:44 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 22:00
Beiträge: 107
nur Madarin.dabei ich kann auch Material für Chinesisch Lernen bieten.Angebot! :lol: 机不可失啊!Güster gibt keine mehr!

_________________
schaffa, schaffa, Häusle baua!

生活吧!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2006, 05:09 
Offline
Neuling

Registriert: 12.08.2006, 04:44
Beiträge: 3
Kostenlos Chinesish-Kurs, Online (hör) Mandarin-Methode:

http://www.chinesisch-lernen.org/methode/mandarin

40 Lektionen mit steigendem Schwierigkeitsgrad, vom Anfänger zum Fortgeschrittenen. Das Programm : Gespräche, Studium der Chinesischen Schriftzeichen, Lesen, Schreiben, Vokabular, Grammatik, Beispiele und Übungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2006, 19:18 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2006, 16:31
Beiträge: 96
Wohnort: Deutschland
Wow!
Das ist ja eine sehr schöne Seite!
Kann man da auch kantonesisch lernen?

_________________
VLG
Lanhua


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2006, 22:56 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2006, 04:28
Beiträge: 3562
Wohnort: Hefei
demoore hat geschrieben:
Kostenlos Chinesish-Kurs, Online (hör) Mandarin-Methode:

Jau, interessante Seite. Leider ist das verwendete Deutsch nicht das beste. Außerdem funktionieren nicht alle von den Tools, wie's scheint. Habe den Pinyin-Editor ausprobiert, aber weder Firefox, noch Opera noch Deepnet Explorer bringen irgendwelche Ergebnisse.

Ich könnte auch das Wörterbuch kritisieren, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, daß so ein Wörterbuch verdammt schwierig zu realisieren ist (selbst wenn man nur auf anderer Leute Vorarbeit aufbaut).

Ich habe übrigens auch kein Impressum gefunden. Bin ich blind oder haben die tatsächlich keins?

_________________
Collectivism in the words of Ayn Rand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: achtung achtung
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 02:20 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 22:00
Beiträge: 107
ich bin schon in Stuttgart eingezogen aber mein ANGEBOT läuft weiter aber in Stuttgart. :lol:

_________________
schaffa, schaffa, Häusle baua!

生活吧!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 05:28 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 12:47
Beiträge: 500
Sehr schade, Herr Jing. Leider ist Berlin sehr weit weg von Dir. Hätte das Angebot doch glatt angenommen und Italiensch wieder sausen lassen.
Lg Kitty

_________________
:twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kostenlos Chinesischkurs
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 08:57 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006, 01:11
Beiträge: 1664
Herr Jing hat geschrieben:
hallo,ich will Kostenlos :!: Chinesischkurs in dem Ruhr Gebiet (VRR)anbieten.wenn Jemand lust darauf hat,bitte kontakten mit mir.


Reeeschpäääkt!

:D :D :D
Und ich Kapitalist hab' in D'dorf für 95 Mark die Stunde Chinesischunterricht gegeben!
N Kleiner Tipp, ganz konstenlos würde ich das nicht machen, wenn Du denn auch Erfolg (oder wenigstens Fortschritte sehen) haben möchtest. Kostenlose Angebote weiß man oft nicht richtig zu schätzen.
:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 11:26 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006, 12:47
Beiträge: 500
Kann mich anschliessen. In Deutschland ist der Glaube, was nix kostet, is auch nix wert verbreitet. Oder nix is umsonst und wenn doch, dann hat's einen Haken, weil niemand was umsonst verschenkt.
Aber bitte nicht davon entmutigen lassen! 8)

Ich hab mal umsonst Klavierunterricht bekommen, da war das ähnlich. Wenn ich mal keine Lust hatte, konnte ich einfach absagen, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Wenn ich 50 Euro hätte bezahlen müssen, hätte ich mir das zehnmal überlegt, zu schwänzen. Es hatte natürlich auch noch einen anderen Grund. Die Klavierlehrerin benutzte mindestens die Hälfte des kostenlosen Unterrichts, mir immer ihr Leid über verkorkstes Leben zu klagen, das war eigentlich der Grund, warum bei mir die Lust immer mehr schwand. :?

_________________
:twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: aushalten
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 15:40 
Offline
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2006, 22:00
Beiträge: 107
ehrlich gesagt bin ich auch ein Anfanger als ein Lehrer in Chinesisch.Aber danke für ihre Tipps.ja,immer umsonst ist nicht praktisch für mich und sogar für Empfänger.ich ändere mein Angebot jetzt:10EURO pro Stunde :oops: .aber die Teilnehmern können ein mal umsonst den Kurs probieren. :lol: .

_________________
schaffa, schaffa, Häusle baua!

生活吧!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kostenlos Chinesischkurs
BeitragVerfasst: 09.10.2006, 05:30 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 13.04.2006, 07:22
Beiträge: 3704
Wohnort: Taiwan
serenita hat geschrieben:
Und ich Kapitalist hab' in D'dorf für 95 Mark die Stunde Chinesischunterricht gegeben!


Und ich als Kapitalist mit Juniorabschluss (Bankkaufmann) werd da natürlich mal hellhörig, gerade weil meine Frau es sehr reizvoll finden würde, irgendwann mal in Deutschland Chinesisch zu unterrichten.

Waren diese 95 Mark damals ein üblicher Preis oder schon eine extremst gute Kondition für eine extremst gute Lehrerin?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de