Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:02 
Offline
Neuling

Registriert: 25.06.2013, 19:29
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Also zuerst mal kurz zu meiner Person, ich bin 26 Jahre alt, komme aus Bayern und würde mal sagen ich habe ein gut geregeltes leben (gute freunde, guter job, etc...) Gleich vorne weg, mein Englisch ist so lala...

Jetzt zu meinen Problem, ich habe auf CLL eine Chinesin kennen gelernt. (Kurze Angaben zu ihr: Ebenfalls 26; wohnt bei Eltern nähe Hong Kong - Zhuhai) Haben dann eine zeitlang auf QQ hin und her geschrieben und inzwischen Skpyen wir auch. (Google translator sei dank) Ist alles wunderbar verstehen uns gut und auch so vom aussehen her wäre alles perfekt sowie vom charakterlichen (soweit man das über videochat beurteilen kann) auch. Mir geht es hier wirklich nicht nur um die schnelle Nummer, wobei dieses dann auch ganz schön teuer wäre :wink: Aufjedenfall hat sie mich etza eingeladen und gemeint ob ich sie eventuell besuchen kommen möchte. Und da fangen meine Problem an. Dieser Besuch wäre wenn dann geplant so ca. 03.08.2013 - 17.08.2013. Dazu ein paar Fragen, ich bitte um Ernst gemeinte antworten, und sage schonmal Danke.

Ist es sinnvoll so eine Reise anzutreten? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Komm ich mit relativ geringen Englischkenntnissen zurecht? (Hong Kong ist ja nicht gerade das Nachbardorf)

Falls ich wirklich fahren sollte, wie ist das mit dem Visum, wird da eines benötigt, falls ja bekomme ich das noch rechtzeitig?

Bringt man den Eltern gewisse Gastgeschenke mit, wenn ja was?

Wie verhält man sich am besten in dieser Situation gegenüber ihrer Familie und im Allgemeinen?

Wie stehen die "Gefahren" für Europäer? Im Sinne Kriminalität, möchte ja schließlich auch in einem Stück wiederkommen. Da ich vorher noch nie in China war fehlt mir hier das Urteilsvermögen.

Wird man von solchen Damen eher ausgenutzt oder kann das schon ernst gemeint sein? Hochzeit --> Deutscher Pass und ab, ich mein verarscht möchte ja keiner werden.


Nochmals Danke für eventuelle Ratschläge und Tipps.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:09 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 23:16
Beiträge: 2240
Um es gleich vorneweg zu nehmen .... Finger weg. Alles Abzocke. Fahr nach München an die Uni, dort gibt es genug hübsche chinesische Studentinnen. Punkt!

Tipp von mir: Versuch es mal mit einem Sprachtandem in Deutschland. Kann vielleicht funktionieren.

_________________
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:16 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2013, 12:00
Beiträge: 539
Wohnort: Neuland
Hallo und herzlich willkommen im Forum (Ha, ich hab auchmal wen begrüßt jetzt gehör ich voll dazu :lol: )


docVirus hat geschrieben:
Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Ja, hab sowas erst im April gemacht.

docVirus hat geschrieben:
Komm ich mit relativ geringen Englischkenntnissen zurecht? (Hong Kong ist ja nicht gerade das Nachbardorf)

Ich weiß nicht wie es in HK ist, denke aber das dort mehr Leute gutes English sprechen als in der VR. Hatte leider eher negative Erfahrungen mit der Sprache... Ich habe aber in China auch Leute getroffen die alleine unterwegs waren und kein Wort Chinesisch gesprochen haben, die haben es auch irgendwie geschafft. Notfalls mit Händen und Füßen :).
Englisch wäre aber sich von Vorteil.

docVirus hat geschrieben:
Falls ich wirklich fahren sollte, wie ist das mit dem Visum, wird da eines benötigt, falls ja bekomme ich das noch rechtzeitig?

Für HK brauchst du erstmal kein Visum. Du kannst dich dort 90 Tage Visafrei aufhalten. Für die VR China, bräuchtest du dann eins. Wäre aber sicher keine Hürde.

docVirus hat geschrieben:
Wie verhält man sich am besten in dieser Situation gegenüber ihrer Familie und im Allgemeinen?

Und spätestens hier, solltest du dich jetzt intensiv mit China und gewissen Traditionen in manchen Gegenden / Familien vertraut machen. Für viele bedeutet es, "wir wollen heiraten" wenn man den Eltern vorgestellt wird. Muss, aber auch nicht sein. Ich für meinen Teil, würde aber gern erstmal die Frau kennenlernen bevor ich die Eltern sehe.

Edit: Noch was vergessen: Wenn du das wirklich durchziehst, solltest du dir mit ihr absolut sicher sein. Ich mein jetzt nicht, dass sie die "große Liebe" ist, sondern das ihr einander wirklich vertraut.

Mein Tip: Chatte weiter mit ihr und fang an dieses Forum durchzulesen. Fang mit dem Heiraten & Familie Forum an und lies dann direkt noch die Visa-Sachen. Glaub mir, haste in ein paar Wochen durch und es lohnt sich :D

Denn: du bist hier nicht der erste :)

Kannst dann die meistens Threads ab der 3-4 Seite abbrechen, dann gehts geflame los *duckundweg*


Gruß Luigi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:19 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 19.02.2009, 16:26
Beiträge: 483
Willkommen im Forum. Alles Abzocke würde ich so nicht sagen, Vorsicht ist aber auf alle Fälle geboten. Eine Frage, hat Sie Dir vorgeschlagen, Dich Ihren Eltern vorzustellen? Wenn ja, würde ich das eher also positives Zeichen werten. Die Vorschläge von Sachse28 finde ich in vielfacher Hinsicht sehr gut und überdenkenswert.

Viel Glück, Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:21 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 23:16
Beiträge: 2240
"Komm ich mit relativ geringen Englischkenntnissen zurecht? (Hong Kong ist ja nicht gerade das Nachbardorf)"
War britische Kronkolonie. Die sprechen also besser English als wir alle hier. In Zhuhai sieht es da schon anders aus.

"Falls ich wirklich fahren sollte, wie ist das mit dem Visum, wird da eines benötigt, falls ja bekomme ich das noch rechtzeitig? "
Ja, sollte kein Problem sein. Chin. Konsulat ist in München. Einladungsschreiben nicht vergessen!

"Bringt man den Eltern gewisse Gastgeschenke mit, wenn ja was?"
Die besuchst Du erst, wenn sich daraus etwas festes entwickelt hat. Bei Schwiegereltern von CLL-Püppies am besten eine Eigentumswohnung in Hongkong, ein paar Millionen RMB, einen Luxus-PKW, ein Auslandsstudium für den Bruder und die Cousine, ... usw. ....

"Wie verhält man sich am besten in dieser Situation gegenüber ihrer Familie und im Allgemeinen?"
Lauf weg!

"Wie stehen die "Gefahren" für Europäer? Im Sinne Kriminalität, möchte ja schließlich auch in einem Stück wiederkommen. Da ich vorher noch nie in China war fehlt mir hier das Urteilsvermögen."
Du wirst ausgenommen wie eine Weihnachtsgans!

"Wird man von solchen Damen eher ausgenutzt oder kann das schon ernst gemeint sein? Hochzeit --> Deutscher Pass und ab, ich mein verarscht möchte ja keiner werden. "
Du wirst ausgenutzt!

Das ist ernst gemeint! Mach einen Cut! Jetzt! Sofort! Lösch Deinen CLL-Account!

Vorschlag: Such Dir eine Chinesin für ein Sprachtandem in Deutschland. Lern etwas von der Kultur und Sprache und flieg irgendwann mal nach China um Land und Leute kennenzulernen. Vielleicht entwickelt sich ja etwas aus dem Sprachtandem. (Mieten sollen in München ja ganz teuer sein. Also, wenn Du noch für eine Chinesin ein Plätzchen in der Wohnung hast ...)

Wenn Du weitere Fragen hast, dann wende Dich gern an uns hier im Forum. Bin selber glücklich mit einer Chinesin verheiratet. Ich erzähle also keinen Quatsch!

_________________
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 20:43 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 23:16
Beiträge: 2240
Hast eine PN! Kannst Du die jetzt schon lesen?

_________________
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 21:26 
Offline
Neuling

Registriert: 25.06.2013, 19:29
Beiträge: 7
wow, erstmal danke für die antworten, das ging ja schnell.

im großen und ganzen klingt das ja alles nicht sehr vielversprechend und mut zusprechend.
Das ganze mit ihr geht etza seit naja ca. 6 Wochen und hatte eigentlich weniger den Eindruck das es ihr ums ausnutzen ging, was ich natürlich auch alles falsch interpretieren kann. Das mit dem Srachtandem hab ich mir viel vorher schon überlegt, aber ich komme aus Oberfranken und da ist das mit Unis und Chinesinnen relativ rar gehalten, also eine kennenzulernen hier in der nähren Umgebung Chance gleich 0.

@Sachse 28: Lesen kann ich sie schon, dir nur leider noch nicht antworten, ich hoffe das geht demnächst.

@ rainer14: Ihre Eltern hab ich im videochat gesehen bzw kurz mit ihnen geredet mittels Übersetzung durch Sie. Ich sollte/könnte, ja falls ich fliegen sollte auch bei Ihnen übernachten.

@ Luigi: Wie war die Erfahrung im Allgemeinen, würdest du es wieder holen? Hast du es bereut?

Also wenn ich das richtig Verstehe für HongKong würde ich kein Visum brauchen aber wenn ich dann auf Zhuhai möchte, bräuchte ich wieder eines, richtig? Zwischenlandung wäre in Peking, in wie weit wäre dann in Visum nötig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 21:42 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2009, 23:16
Beiträge: 2240
http://www.erstenachhilfe.de/tandempartner/131229

_________________
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 21:48 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2013, 12:00
Beiträge: 539
Wohnort: Neuland
docVirus hat geschrieben:
Das ganze mit ihr geht etza seit naja ca. 6 Wochen...

Ähm... dann solltet ihr vielleicht noch so 5 Monate warten :D


docVirus hat geschrieben:
@ rainer14: Ihre Eltern hab ich im videochat gesehen bzw kurz mit ihnen geredet mittels Übersetzung durch Sie. Ich sollte/könnte, ja falls ich fliegen sollte auch bei Ihnen übernachten.

Wohnt sie noch bei ihren Eltern? Was macht sie beruflich?


docVirus hat geschrieben:
@Sachse 28: Lesen kann ich sie schon, dir nur leider noch nicht antworten, ich hoffe das geht demnächst.

Ich glaube du brauchst 5 Posts dafür.


docVirus hat geschrieben:
Also wenn ich das richtig Verstehe für HongKong würde ich kein Visum brauchen aber wenn ich dann auf Zhuhai möchte, bräuchte ich wieder eines, richtig? Zwischenlandung wäre in Peking, in wie weit wäre dann in Visum nötig?

In Peking, kannst du dich visafrei, 72 Stunden lang aufhalten. Für den Rest der VR, brauchst du ein Visum.


docVirus hat geschrieben:
@ Luigi: Wie war die Erfahrung im Allgemeinen, würdest du es wieder holen? Hast du es bereut?

Wir haben es nicht bereut, allerdings war es bei uns etwas anderes. Wir haben uns durch Zufall, online kennengelernt und nicht über CLL... Aber vorallem, haben wir erstmal 6-7 Monate gechattet BEVOR auch nur irgendeiner von uns, an ein Treffen gedacht hat. Sorry, aber 6 Wochen sind da garnichts.


Gruß Luigi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 06:45 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 14:00
Beiträge: 4588
Also ich treffe meine Auserwaehlten nach spaetetstens 3-4 Tagen Chat - was soll der ganze Chat Mist wenn man sich sieht und denkt - ach Gott ach Gott?. Auch Video-Chat bring mal garnichts.

Wenn sie noch zuhause wohnt vergiss es ganz schnell wieder - 26 Jahre zuhause wohnend - druck ohne Ende von den Eltern endlich was heiratsfaehiges mit viel Geld anzubringen die Wohnung muss gekauft werden und der Stammhalter produziert werden.

Such dir am besten was geschiedenes was schon ein Kind hat, die finden in China keinen Mann mehr. Ansonsten komm her, habe Spass, befriedige dein Gelbfieber und fahre wieder solo nach hause.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 07:12 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2013, 12:00
Beiträge: 539
Wohnort: Neuland
Shenzhen hat geschrieben:
Also ich treffe meine Auserwaehlten nach spaetetstens 3-4 Tagen Chat - was soll der ganze Chat Mist wenn man sich sieht und denkt - ach Gott ach Gott?. Auch Video-Chat bring mal garnichts.

Auch wenn du dafür von D nach CH fliegen musst? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 08:38 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2010, 14:00
Beiträge: 4588
Dann mach halt Urlaub in China, Weechat, QQ, Ilove, Momo usw. auf dem Handy installieren und im Umkreis von 10km Frauen ansprechen - wirst mit Sicherheit was heiratsfaehiges finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 08:43 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 12:35
Beiträge: 4561
docVirus hat geschrieben:
ich habe auf CLL eine Chinesin kennen gelernt.

CLL kenne ich nicht, nehme aber an es ist eine der vielen Online-Abzocker-Seiten für Gelbfieber-Freaks.
Zitat:
Aufjedenfall hat sie mich etza eingeladen und gemeint ob ich sie eventuell besuchen kommen möchte. Und da fangen meine Problem an. Dieser Besuch wäre wenn dann geplant so ca. 03.08.2013 - 17.08.2013. Dazu ein paar Fragen, ich bitte um Ernst gemeinte antworten, und sage schonmal Danke.

Ja, das sagen die Chinesen immer gern und leicht, hängt übrigens mehr mit Gesicht zusammen als mit ernst gemeinter Einladung. Ist doch die gleiche Floskel wie in USA, Spanien oder Lateinamerika. Die wären da schockiert wenn man wirklich aufkreuzen würde. Nimm asiatische "Höflichkeit" NIEMALS zu ernst, das kann sehr peinlich werden. Wenn es ernst gemeint ist merkst du das, und beschränkt sich sicher nicht auf paar QQ-Chats. :wink:
Zitat:
Ist es sinnvoll so eine Reise anzutreten? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Wenn dich China auch so interessiert JA, wenn du alles nur von einer Person abhängig machst NEIN! Meine Erfahrung.
Zitat:
Komm ich mit relativ geringen Englischkenntnissen zurecht? (Hong Kong ist ja nicht gerade das Nachbardorf)

HK ist mit Zhuhai nicht mal annähernd zu vergleichen. Die erste ist eine internationale Weltstadt, die zweite war vor 40 Jahren noch ein Fischerdorf. Auf Englischkenntnisse dort würde ich mich eher weniger verlassen.
Zitat:
Haben dann eine zeitlang auf QQ hin und her geschrieben und inzwischen Skpyen wir auch. (Google translator sei dank)

Und das funktioniert??? :shock: Google würde ich nicht mal für einfache Gespräche unter Freunden verwenden. Funktioniert bei europäischen Sprachen zwar einigermaßen, versagt aber meist vollkommen bei Chinesisch.
Zitat:
Wird man von solchen Damen eher ausgenutzt oder kann das schon ernst gemeint sein? Hochzeit --> Deutscher Pass und ab, ich mein verarscht möchte ja keiner werden.

Diese Antwort wirst du selbst finden müssen. Aber wenn du mal mehr Beiträge in diesem Forum liest wirst du wohl schnell feststellen dass die Wahrscheinlichkeit ausgenutzt zu werden relativ hoch ist. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 09:52 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 07.02.2011, 11:54
Beiträge: 1996
Luigi hat geschrieben:
Auch wenn du dafür von D nach CH fliegen musst?


In die Schweiz kann man auch gut und gerne mit dem Zug fahren. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen, bitte um hilfe
BeitragVerfasst: 26.06.2013, 11:37 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2013, 12:00
Beiträge: 539
Wohnort: Neuland
Ich meinte natürlich CN. Die Tastatur war schuld!!! Ich schwörs :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de