Aktuelle Zeit: 18.07.2018, 16:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 17.12.2010, 15:51 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 30.11.2010, 12:48
Beiträge: 32
Gute Antowrt Topas :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 19.12.2010, 05:23 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.01.2010, 02:29
Beiträge: 245
Vor Frauenfussball habe ich immer großen Respekt gehabt. Kuckst du hier:

http://www.youtube.com/watch?v=SboTHQsi69Q" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Vor allem sollte man sie nicht unterschätzen, denn auch bei den Frauen kann es richtig hart zur Sache gehen. Kuckst du hier:

http://www.youtube.com/watch?v=UvEobeNfGcc" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Achte mal neben der Hauptdarstellerin auch auf die Nummer 7 der gegnerischen Mannschaft. Mann! Heiße Frauen, Fussballspiel, Gewaltorgie, Was will MANN mehr???

Ich habe früher auch gerne geschaut, besonders dann wenn Nia Künzer und Ariane Hingst mitspielen.

_________________
On September 17, 1955, Tsien Hsue-shen:
“I plan to do my best to help the Chinese people build up the nation to where they can live with dignity and happiness.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 16:45 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 30.11.2010, 12:48
Beiträge: 32
Ich finde es gut, dass manche männlichen Personen, den Frauenfußball doch schätzen. Ich weiß zwar nicht was das für Videos sind, aber ich hoffe mal, dass diese sehr aufschlussreich sind.
Auch wenn manche männlichen Personen Fußball nur wegen den Frauen gucken tragen diese doch zur Anerkennung ein wenig bei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:26 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 30.11.2010, 12:48
Beiträge: 32
eine Frage habe ich aber noch, kann mir jemand sagen, wieso die Frauenfußballnationalmannschaft "Stahlrose" genannt wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:43 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2009, 19:08
Beiträge: 2621
Wohnort: Berlin
werweißdasschon hat geschrieben:
Kann mir jemand sagen, wieso die Frauenfußballnationalmannschaft "Stahlrose" genannt wurde?

Ja, google :wink:

The “Steel Roses”, dubbed by Chinese fans because of their peak performance in the 1990s
---> Link

hat zwar diesmal ein bisschen länger gedauert, aber nach 10 min war das Rätsel gelöst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:51 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.01.2010, 02:29
Beiträge: 245
werweißdasschon hat geschrieben:
eine Frage habe ich aber noch, kann mir jemand sagen, wieso die Frauenfußballnationalmannschaft "Stahlrose" genannt wurde?


Wegen des unbändigen Siegeswillen der Chinesischen Frauen. In China werden Frauen als Rosen bezeichnet, die einen großen Verdienst für ihr Vaterland geleistet haben. Diese Bezeichnung war populär geworden, als China Olympia-Zweite (1996: verlor durch ein irreguläres Abseitstor, da eine Gegenerin aus der passiven Abseitsssituation heraus wieder aktiv wurde und das Siegtor schoss. Weißt du was das ist? :) ) und Vizeweltmeister 1999 wurde.

Heuzutage werden sie allerdings als "welkende Rosen" (调谢玫瑰) bezeichnet. Unter http://sports.sohu.com/1/0304/50/subject219295009.shtml" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank findest du alle Informationen, Fakten und Geschichten rund um den chinesischen Frauenfussball. Es gibt auch eine Meldung über die deutschen Frauen: http://sports.sohu.com/20101205/n278101880.shtml" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank. Es heißt dass Deutschlands Torfrauen Nr.1 (Angerer glaube ich) und Nr. 2 (keine Ahnung wer das ist) sowohl auf Männer als auch auf Frauen stehen (mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein). Es gibt also nicht nur schwule Fussballer, sondern auch lesbische Fussballerinnen.

Hehe, die Einleitung finde ich gut und übersetze sie mal:

"德国女足能够称霸世界,最重要的原因就是打法男子化。没想到在德国女足队中有些球员的确很“男人”,最近球队一号门将安格勒承认自己是双性恋:..."

"Der wichtigste Grund für die aktuelle Unschlagbarkeit des deutschen Frauenfussballs liegt in der "vermännlichten" Spielweise der Mannschaft. Was einem nicht in den Sinn gekommen ist, manche deutsche Spielerinnen sind in der Tat sehr "männlich". Kürzlich hat die Torfrau Nr. 1 Angerer ausgepackt, dass sie bisexuell ist..."

_________________
On September 17, 1955, Tsien Hsue-shen:
“I plan to do my best to help the Chinese people build up the nation to where they can live with dignity and happiness.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:58 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2004, 22:25
Beiträge: 21519
xyz678 hat geschrieben:
. Es heißt dass Deutschlands Torfrauen Nr.1 (Angerer glaube ich) und Nr. 2 (keine Ahnung wer das ist) sowohl auf Männer als auch auf Frauen stehen (mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein). Es gibt also nicht nur schwule Fussballer, sondern auch lesbische Fussballerinnen.


Das "sowohl-als auch" nennt man als Fachbegriff "bi-sexuell" im Unterschied zu "homosexuell" bzw "heterosexuell"

_________________
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 17:59 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi

Registriert: 04.01.2010, 02:29
Beiträge: 245
Grufti hat geschrieben:
Das "sowohl-als auch" nennt man als Fachbegriff "bi-sexuell" im Unterschied zu "homosexuell" bzw "heterosexuell"


Logo. Danke.

_________________
On September 17, 1955, Tsien Hsue-shen:
“I plan to do my best to help the Chinese people build up the nation to where they can live with dignity and happiness.”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 09:12 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 30.11.2010, 12:48
Beiträge: 32
Danke für die hilfreiche Antwort xyz678 :-)
Ja ich kenne das auch noch von meinen alten Mannschaften, dreiviertel der Mannschaft stand auf Frauen und das schlimme ist, jeder hat da schon mal mit jedem :-D Für meinen Geschmack etwas ekelig, aber nun gut wen es gefällt....

In meiner letzten Mannschaft, waren wir exakt 5 Heteros und 12 Homosexuelle :) ich drück es jetzt mal nett aus, aber man kann echt gut mit denen feiern. :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 13:55 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2006, 11:20
Beiträge: 1102
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
werweißdasschon hat geschrieben:
In meiner letzten Mannschaft, waren wir exakt 5 Heteros und 12 Homosexuelle :)

Wobei sich nun folgende Frage auftut: macht Frauenfußball lesbisch ( ich weiß, das wird vehement verneint) oder fühlen sich Lesben zum Frauenfußball hingezogen?

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenfußball
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 14:15 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 30.11.2010, 12:48
Beiträge: 32
Das ist ne gute Frage, aber ich weiß es leider nicht. Ich denke dass man die Veranlagung dafür in sich trägt und bei den meisten ist es ja so, dass diese in einer festen Beziehung mit einem Mann leben oder gelebt haben und wenn man dann in eine Mannschaft kommt, wo viele ihre sexuellen Lebensweisen ausleben, dass es dann so ist dass man auch los lässt und zu sich steht.
Aber zu deiner Frage ich könnte mir auch vorstellen, dass der Umgang vllt. prägt, wenn man in eine Mannschaft kommt wo ausshließlich homosexuelle sind, dass man dann schon dran denkt es vllt. mal auszuprobieren und viele die Seite dann erstmal für sich entdecken, aber ich bin was das Thema betrifft recht unerfahren :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de