Aktuelle Zeit: 01.11.2014, 01:03


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 08:11 
Offline
Neuling

Registriert: 15.09.2009, 08:04
Beiträge: 3
Hallo liebes Chinaforum,

ich habe bis jetzt immer still mitgelesen, allerdings hätte ich eine Frage für euch.

Ich mache zur Zeit ein Praktikum auf dem Festland. Nun möchte ich für 6 Wochen (>30days) für einen Sprachkurs nach Taiwan und dann wieder zurück zu meiner Praktikumsstelle.

Die Frage ist, da man ja für einen Aufenthalt über 30 Tage als deutscher Staatsbürger ein Visum benötigt, wie ich dieses am besten bekommen könnte. Geht das vorweg vom Festland aus - oder muss ich dafür irgendwie nach Hongkong reisen, oder sonstige Späße?

Für hilfreiche Tipps&Links bin ich sehr dankbar

~*


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 09:03 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 21:36
Beiträge: 12304
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Hallo und willkommen in diesem Forum!

space hat geschrieben:
ich habe bis jetzt immer still mitgelesen
Na das kann ja noch nicht so lange sein, denn...
space hat geschrieben:
Für hilfreiche Tipps&Links bin ich sehr dankbar
...erst vor wenigen Tagen hatten wir das hier: Bin in Peking, will nach Taiwan, Visum?! :wink:

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 10:02 
Offline
Neuling

Registriert: 15.09.2009, 08:04
Beiträge: 3
den thread kenne ich, aber da ist meine Frage nicht beantwortet :)

- die Frage ist ja, ob ich hier in China vorort bei der local police station so ein Taiwan visum bekommen kann, oder ob ich dafür irgendwo speziell hin muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 10:12 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 17.01.2009, 22:34
Beiträge: 2457
space hat geschrieben:
- die Frage ist ja, ob ich hier in China vorort bei der local police station so ein Taiwan visum bekommen kann, oder ob ich dafür irgendwo speziell hin muss.

Ein Visum wird von dem Land ausgestellt, in das man reist, nicht von dem, aus dem man kommt. Und du als Deutscher (resp. Österreicher oder Schweizer) brauchst kein Visum für Taiwan.

Was du meinst, ist quasi eine Ausreiseerlaubnis. Soweit ich weiß, brauchten das chinesische Staatsbürger früher. Vielleicht brauchen sie es auch noch heute. Du als Nicht-Chinese brauchst aber kein solches Papier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 10:21 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2007, 21:36
Beiträge: 12304
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Bernhard hat geschrieben:
Und du als Deutscher (resp. Österreicher oder Schweizer) brauchst kein Visum für Taiwan.
Zumindest bei einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. space möchte jedoch sechs Wochen im Land -äh- der Provinz verweilen und einen Sprachkurs machen (wieso eigentlich dort, wenn man doch schon in Beijing ist?).
Es wäre trotzdem besser gewesen sich in den vorhandenen Thread einzuklinken!

_________________
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子说中国话!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 10:37 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2007, 01:56
Beiträge: 326
Da man den Einreisestempel nicht verlängern kann und in der VR kein Visum für Taiwan bekommt, gebe ich Dir diesen Tip:
Overstay einfach. Das kostet alle 2 Wochen 2000 NT$, was grob 40 EUR entspricht, und ist für einen Westeuropäer beim ersten Mal gar kein Problem.
Du bezahlst den Betrag einfach am Flughafen, bevor Du eincheckst und die Sache ist gegessen.
Auf ein späteres Visum wirkt es sich idR nicht aus.
Ich hatte letztes Jahr durch einen falschen Stempel in der Visumsverlängerung einen ungeplanten overstay von 30 Tagen und musste 4000 NT$ zahlen. In HK, dessen Taiwan-Vertretung weithin als sehr streng gilt, bekam ich problemlos ein neues Visum.


Diese Methode ist auch nicht teurer als ein normales Visitor Visa.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 12:42 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 17.01.2009, 22:34
Beiträge: 2457
Ach so, ich hatte ganz vergessen, dass diese Visa-Freiheit nur für 30 Tage gilt :oops:

Wie ist das eigentlich: Wenn man mal da ist, kann man dann in Taiwan ein Visum "für länger" beantragen (ganz regulär, ohne Overstay-Strafgebühren etc.)?
(nicht dass mich das jetzt direkt beträfe, aber es interssiert mich...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 15.09.2009, 14:22 
Offline
Forumexperte
Forumexperte
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2007, 01:56
Beiträge: 326
Wenn Du ohne Visum eingereist bist: Nein.
Mit Visitor Visa: Ja, bis zu einem Maximum von 180 Tagen ist es verlängerbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 16.09.2009, 02:04 
Offline
Neuling

Registriert: 15.09.2009, 08:04
Beiträge: 3
NHR hat geschrieben:
Overstay einfach


.. wenn man mich in der overstayzeit erwischt, flieg ich dann raus?

Ich hatte vor danach noch 5 Monate in mainland China zu bleiben, deßhalb wollte ich so ne späße eigentlich nicht riskieren.

Also hier, vor Ort bekommt man so ein Visum eher nicht? Was mach ich denn jetzt, wenn ich ein 60day visa will..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Visum für Taiwan in China
BeitragVerfasst: 16.09.2009, 04:05 
Offline
Teilnehmer
Teilnehmer

Registriert: 06.08.2009, 19:07
Beiträge: 32
space hat geschrieben:
Was mach ich denn jetzt, wenn ich ein 60day visa will..

Nach Hong Kong fliegen und dort eines beantragen, steht auch alles in dem anderen Thread....

Overstay machen hier einige.....manche Indonesier und Philippinos müssen dann mal draußen bleiben, aber solange du nicht der südasiatische Typ bist wird da echt nix passieren. Am Flughafen ne Unschuldsmiene aufsetzen, sagen dass man wohl nicht ganz die richtigen Infos hatte, Kohle bezahlen und gut is. Auf jeden Fall billiger als der Hong Kong Trip.

Alternative: Während der ersten 30 Tage übers Wochenende einfach mal wo hinfliegen....nach Hong Kong oder Okinawa. Bei der Wiedereinreise nach Taiwan gibts dann wieder 30 Tage for free.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de